„Das ist der Wahnsinn“

Der Lolls-Hauptpreis geht nach Sorga: Eine strahlende Gewinnerin bekommt ein neues Auto...Von RICK FRHNERTBad Hersfeld. Um genau 20.58 Uhr stand

Der Lolls-Hauptpreis geht nach Sorga: Eine strahlende Gewinnerin bekommt ein neues Auto...

Von RICK FRHNERT

Bad Hersfeld. Um genau 20.58 Uhr stand die Gewinnerin des Lolls-Hauptpreises 2010 fest: Beate Zenzinger aus Sorga. Das ist der Wahnsinn. Ich kann es noch gar nicht glauben, freute die Waldhessin sich ber ihre neues Auto, einen SKODA Fabia 1.2 TSI Ambiente im Wert von 18.000 Euro.

Gesponsert wurde der Wagen von Schade u. Sohn, den Schaustellern des Lullusfestes und dem Kreisanzeiger.

Doch Zenzinger war nicht die einzige Gewinnerin bei der groen Lolls-Freiverlosung: Der zweite Preis, ein Fahrrad mit elektrischem Hilfsmotor im Wert von 1.500 Euro ging an Michael Steinwitz, der ebenfalls in Sorga lebt. Karin Heupelaus Asbach gewann den dritten Preis, ein Party-Catering im Wert von 500 Euro. Als besonderes Highlight wird die Lolls-Kultfigur, Feuermeister Udo Robach, bei ihrer Party vorbeischauen.

Vincent Davidaus Beiershausen gewann 200 Euro fr seine 100 Kilo, die er auf die Waage brachte auch wenn hier der Feuermeister nachhalf und sich mit dem jungen Waldhessen zusammen wog. Der fnfte Preis, ein Prsentkorb, ging an Silke Schaffert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.