Wandern und Fitness

+

Kassel - Erstmals sind die Infoblätter "Wandern und Fitness" als komplette Sammlung zu bekommen. Die gemeinsam von der Gesundheitskasse AOK

Kassel - Erstmals sind die Infoblätter "Wandern und Fitness" als komplette Sammlung zu bekommen. Die gemeinsam von der Gesundheitskasse AOK und dem Deutschen Wanderverband veröffentlichen Blätter beschäftigen sich mit nahezu allen Aspekten des Wanderns und enthalten sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene nützliche Informationen. Auf 14 Seiten im Format A4 werden Themen behandelt wie "Gehtempo und –stil" , "Essen und Trinken", "Rucksackapotheke" sowie "Wandern mit Kindern". Natürlich gibt es kompetente Ausrüstungsempfehlungen zu Schuhen, Kleidung und Rucksack. Auch die Gesundheit fördernden Effekte des Wanderns werden thematisiert, ebenso wie Tipps gegen Blasen und Vorbeugemaßnahmen gegen Zeckenstiche.

Wanderfreunde finden unter www.wanderbares-deutschland.de umfassende Informationen zu den Themen Fitness, Wellness, Ernährung, Tourenplanung, Unterwegs und Gesundheit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rapper schaut ohne Brille Sonnenfinsternis - mit verheerenden Folgen

Ein Rapper hat sich die totale Sonnenfinsternis in den USA absichtlich und trotzig ohne spezielle Schutzbrille angesehen - und musste jetzt wegen Augenproblemen drei …
Rapper schaut ohne Brille Sonnenfinsternis - mit verheerenden Folgen

Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Sie wurde Letzte beim ESC 2016. Doch trotzdem machte sie weiter. Doch jetzt sind die Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird.
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Maler Karl Otto Götz ist tot

Er galt als Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit: Karl Götz. Der Maler ist im Alter von 103 Jahren gestorben.
Maler Karl Otto Götz ist tot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.