Wasser und Strom sparen beim Duschen

+

Bad Arolsen. Wasser sparen beim Duschen bedeutet neben einer geringeren Wasser- auch eine reduzierte Energierechnung. Täglich braucht jede Person in

Bad Arolsen. Wasser sparen beim Duschen bedeutet neben einer geringeren Wasser- auch eine reduzierte Energierechnung. Täglich braucht jede Person in Deutschland im Durchschnitt 44 Liter erwärmtes Wasser für die Körperpflege – das ist etwa ein Drittel der täglich benötigten Trinkwassermenge. Wer das warme Wasser effizienter, nämlich durch den Einsatz besonders energie- und wassersparender Hand- und Kopfbrausen nutzt, kann seine Wasser- und Energierechnung senken und die persönliche Klimabilanz verbessern. Besonders empfehlenswert sind Brausen, die unabhängig vom Wasserdruck die Durchflussmenge reduzieren und dadurch bis zu 40 Prozent Warmwasser einsparen.

Ausführliche und individuelle Beratung in Bad Arolsen

Interessierte Bürger und erhalten Informationen zu allen Themenbereichen der Energieeinsparung wie z. B. Heiztechnik, Wärmeschutz, Warmwasserbereitung, Schimmelbildung und Fördermöglichkeiten zu energetischen Modernisierungsmaßnahmen. Die Beratung kostet 5,00 Euro je 30 Minuten, je weitere angefangene Viertelstunde 2,50 €. Die nächsten Termine sind jeweils donnerstags: 24.05., 21.06. und 19.07. jeweils von 16:00 – 18:00 Uhr im Rathaus Bad Arolsen, Raum 211. Terminvergabe bei Frau Sauter, Telefon: 05691 / 801-160. Die unabhängige Energieberatung wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Weitere Informationen zur Energieberatung Nordwaldeck und Vöhl sowie zahlreiche Energiespartipps finden Sie auf den Internetseiten www.nordwaldeck.de und www.voehl.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt

Die Erbverwalter von Prince und das Pantone Color Insititut haben Prince auf eine ganz besondere Weise geehrt. Der Sänger hat seinen eigenen Farbton bekommen. Alle …
Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt
Video

Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Ob sie damit gerechnet hat? Lena Meyer-Landrut hat ihren ersten Online-Store, den „The Lena Shop“ eröffnet. Was dann passiert ist, verrät das Video.
Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.