Wehr dich, Mathilda

Mengeringhausen. Mobbing an Schulen ist nicht selten. Mit dieser Situation beschftigt sich das Jugendensmeble 12+ vom STATT-

Mengeringhausen. Mobbing an Schulen ist nicht selten. Mit dieser Situation beschftigt sich das Jugendensmeble 12+ vom STATT-Theater Mengeringhausen in seinem zweiten GRIPS-Kinderstck Wehr dich, Mathilda!. Nach dem Roman von Annika Holm, die zu den meistgelesenen schwedischen Autorinnen zhlt, erhielt das Stck 1989 den Astrid-Lindgren-Preis. Wehr dich, Mathilda! wurde fr den Ikarus-Theaterpreis 2007 nominiert und ist empfohlen fr Kinder ab sechs Jahre. Die Inszenierung haben Regisseur Andreas Mller, Co-Regisseur Udo Geissler in Zusammenarbeit mit den Jugendlichen bernommen. Das Jugendensemble wird nicht nur auf der Bhne stehen, sondern auch hinter den Kulissen ttig sein. Die Premiere findet am 26. Januar um 17 Uhr statt.Weitere Vorstellungen sind am 2. Februar um 17 Uhr sowie am 3. und 10. Februar um 15 Uhr. Spielsttte ist der STATT-Theater-Laden in der Nicolaistrae 7 in Mengeringhausen. Fr Schulklassen gibt es Sonderauffhrungen. Termine knnen ber das Info- und Kartentelefon 05691 / 4 01 54 abgefragt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.