Weihnachtsprogramm in der Kulturfabrik

 Korbach. Die Kulturfabrik startet am Freitag, 23 Dezember um 22 Uhr mit einer "Becks Party" in das Festwochenende. DJ Ali B., bekannt aus

 

Korbach. Die Kulturfabrik startet am Freitag, 23 Dezember um 22 Uhr mit einer "Becks Party" in das Festwochenende. DJ Ali B., bekannt aus alten "downtown Zeiten" legt aktuelle Charts sowie Klassiker auf.

Am 1.Weihnachtstag, Sonntag 25.Dezember 22 Uhr, gibt es eine x-mas "Ladies' Night" mit planet radio DJ Beats mit DJ Solero und DJ Belay und der Besonderheit, dass alle Ladies von 22-23 Uhr freien Eintritt und ein kleines Geschenk erhalten .

Am Montag , 26.Dezember 20.Uhr, findet wie in der Vergangenheit das traditionelle Weihnachtskonzert der nordhessischen Band REVOLER statt. Songs der Beatles, Hollies, Rolling Stones stehen bei einer der beliebtesten Oldie Bands Hessens auf dem Programm. Unter dem Motto: "Wir lieben die 60er",  gibt es den klassischen Beat, der heute noch ein generationsübergreifendes Publikum mitreisst. Als besonderer Gast zu dem Oldie Abend kommt Geff Harrison aus England in die Kulturfabrik und tritt gemeinsam mit Revolver auf.

Am Donnerstag, 29.Dezember, ist die irische Rockband G.O.D. ,Garden of Delight, zu Gast in der Kulturfabrik, um einen irischen Jahresausklang auf die Kulturfabrik Bühne zu zaubern. Einlass: 19 Uhr, Eintritt :8,-€

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.