Weimarer Bläserquintett zu Gast

+

Bad Arolsen. Mit dem "Weimarer Bläserquintett" ist es dem Volksbildungsring gelungen, für das Schlosskonzert im Steinernen Saal des Reside

Bad Arolsen. Mit dem "Weimarer Bläserquintett" ist es dem Volksbildungsring gelungen, für das Schlosskonzert im Steinernen Saal des Residenzschlosses am Sonntag, 24. Juni, um 19.30 Uhr ein Ensemble zu gewinnen, das bereits mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet wurdeDie fünf Bläservirtuosen auf Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott spielen unter anderem eine Suite aus Mozarts "Zauberflöte", eine Quintett-Fassung von Beethovens Oktett Es-Dur, aber auch neuere Werke von Ibert und Ligeti.Karten sind beim Touristik-Service Bad Arolsen, Große Allee 24, Tel. 05691/801240, erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.