Die Welt nach Korbach holen

Edgar Palacios mit seiner Frau und dem Arbeitskreis Integration Edgar Palacios ist gebrtiger Peruaner, kam vor vier Jahren der Liebe wege

Edgar Palacios mit seiner Frau und dem Arbeitskreis Integration

Edgar Palacios ist gebrtiger Peruaner, kam vor vier Jahren der Liebe wegen nach Korbach und spielt fr sein Leben gern Gitarre. In seinem Elternhaus ist immer viel musiziert worden, denn Musik ist bei dem Andenvolk ein fester Bestandteil des Lebens, bedingt Ausstrahlung und Lebensfreude der Peruaner. Edgar Palacios wei, dass viele Deutsche etwas anders ticken und mchte deshalb im Rahmen eines Peruabends des Arbeitskreises Integration am Freitag, 27.November, im Brgerhaus Korbach ber seine Heimat berichten und viel Musik machen. Mit dabei ist der bereits vom Altstadt-Kulturfest bekannte Fltenspieler Alex Palomino aus Hamburg und die Gruppe Yarosh aus Gieen mit peruanischen Instrumenten. Der Peruabend ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die der Integrationskreis seit einigen Jahren anbietet. Hier haben Zuwanderer die Mglichkeit, ihrer neuen Heimat Eindrcke von der Kultur der alten Heimat zu vermitteln. Die Besucher erleben nicht nur die Musik der Anden und bekommen Informationen ber Peru, sondern knnen auch landestypische Kstlichkeiten und Erzeugnisse probieren. Der Erls des Abends kommt einer Initiative Hilfe zur Selbsthilfe bei Kindern und Jugendlichen in Peru zugute. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.