Westerntag

Geismar. Die Reitturniere in Geismar beginnen am Samstag, 28. Juni. Der Reit- und Fahrverein Geismar zeigtdazu Dressur- und Springprfungen

Geismar. Die Reitturniere in Geismar beginnen am Samstag, 28. Juni. Der Reit- und Fahrverein Geismar zeigtdazu Dressur- und Springprfungen der Klassen E bis L auf dem Reitplatz Zur Knigshhe (zwischen Geismar und Louisendorf). Die jngsten Teilnehmer kommen vor allem am Sonntag bei Reiterwettbewerben und der Pony-Fhrzgelklasse auf ihre Kosten. Der Sonntag beginnt um 8 Uhr. Spannend wird es auch am Nachmittag bei der Springprfung der Klasse L mit Stechen. Der Eintritt ist frei. Am kommen Samstag, 5. Juli, veranstaltet der Verein einen Country- und Westerntag auf dem Reitplatz. Ab 14 Uhr finden Tanzvorfhrungen einer Linedance-Gruppe statt. Bei einem Workshop knnen die Besucher dann selbst erste Tanzschritte einben. Abends wird bei einem Disco- und Oldieabend im Festzelt gefeiert. Auch hier ist der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Harry Potter zaubert in Deutschland - In dieser Stadt wird das Theaterstück gezeigt

Das Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ kommt nach Deutschland. Im Frühjahr 2020 werde es im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt Premiere feiern, …
Harry Potter zaubert in Deutschland - In dieser Stadt wird das Theaterstück gezeigt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.