Es ist wieder Marktzeit im Edertal

Bergheim. Es ist wieder soweit: Am 2. April 2011 findet der erste "Bunte Markt" in der neuen Markthalle in Edertal-Bergheim statt. Die Märk

Bergheim. Es ist wieder soweit: Am 2. April 2011 findet der erste "Bunte Markt" in der neuen Markthalle in Edertal-Bergheim statt. Die Märkte an der Wandelhalle in Bad Wildungen starten mit einem Ostermarkt am 10. April 2011.

Angeboten werden handgetöpferte Keramik, Gebrauchsgegenstände aus Stoff, Holz, Filz und Glas, Dekorationsartikel für Haus und Garten, dann aber auch landwirtschaftliche Produkte wie Wurstwaren, Milchprodukte und Käse, Nudeln, Liköre, regionale Obstbrände, Honig und Marmeladen.

"Seit dem vergangenen Jahr gehören auch handgefertigte Pralinen, Bauernbrot, Trockenfrüchte und Korbwaren zu unserem Sortiment", so Christel Daude, Organisatorin des Marktes im Edertal. "Außerdem gibt es eine Leseecke, in der Bücher aus Beständen der Gemeindebücherei in Edertal erworben werden können."

"Ich freue mich sehr, dass wir die Markthalle Edertal rechtzeitig zum Marktgeschehen in Betrieb nehmen können", so Bürgermeister Gottschalk. "Ich möchte an dieser Stelle das ehrenamtliche Engagement der Bergheimer Bevölkerung hervorheben, das das Projekt überhaupt erst möglich gemacht hat". Die Abstimmungen zwischen allen Beteiligten habe sehr gut funktioniert.

Bei den anvisierten Terminen wurde versucht, Parallelveranstaltungen zu anderen Märkten in der Region zu vermeiden.

Wie bereits im vergangenen Jahren werden die Bunten Märkte in Edertal und Bad Wildungen auch in diesem Jahr gemeinsam beworben. "Der Kellerwaldverein unterstützt das Projekt weiterhin, in dem er wie im vergangenen Jahr den Großteil der Kosten für den Druck der Faltblätter und der Plakate übernimmt", so Lisa Küpper, Geschäftsführerin des Kellerwaldvereins.

Die Faltblätter liegen in Bad Wildungen und im Edertal aus, sie sind außerdem als pdf. auf der Internetseite des Vereins, region-kellerwald-edersee.de, eingestellt.

Für den ersten Markt in Edertal-Bergheim liegen 23 Anmeldungen vor, in Bad Wildungen ist mit etwa 50 Händlern zu rechnen. Mittlerweile sind die Märkte zu einer Institution geworden.

Die Märkte in Edertal-Bergheim sind ab 9 Uhr geöffnet, in der Wandelhalle in Bad Wildungen geht es um 10Uhr los, die Märkte enden dort um 18.00 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.