Zähler ablesen

Waldeck-Frankenberg. Bis 5. Januar werden alle Strom-, Erdgas- und Wrmemengenzhler von den Mitarbeitern der Energie Waldeck-Frankenberg Gm

Waldeck-Frankenberg. Bis 5. Januar werden alle Strom-, Erdgas- und Wrmemengenzhler von den Mitarbeitern der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) abgelesen. In Korbach, Bad Arolsen, Diemelsee, Diemelstadt und Lichtenfels werden gleichzeitig auch die Wasserzhler abgelesen. Jeder von der EWF beauftragte Zhlerableser kann sich mit einem Dienstausweis ausweisen. Trifft der Zhlerableser einen Kunden trotz mehrmaliger Versuche nicht an, hinterlsst er eine Postkarte. Auf dieser kann der Kunde die selbstabgelesenen Zhlerstnde eintragen und sie anschlieend an die EWF schicken (das Porto ist bereits bezahlt). Zhlerstnde zum 31. Dezember knnen auch per Fax (05631/955-747 oder -825) oder im Internet unter www.ewf.de (Rubrik Service/Zhlerstand) mitgeteilt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.