Im Zeichen der Lyra - Joja Wendt in der Orangerie in Fulda

Fulda. Star-Pianist Joja Wendt begeistert als stilübergreifender Virtuose gleichermaßen Fans und Presse mit swingendem Jazz, einfühlsamen selbst ko

Fulda.Star-Pianist Joja Wendt begeistert als stilübergreifender Virtuose gleichermaßen Fans und Presse mit swingendem Jazz, einfühlsamen selbst komponierten Balladen, meisterhaftem Boogie-Woogie sowie originellen Klassik-Bearbeitungen. Am Mittwoch, 30. März, wird er – begleitet von einem Multiinstrumentalisten – um 20 Uhr in Fulda in der Orangerie unter dem Motto "Im Zeichen der Lyra" mit seinem Flügel eine musikalische Geschichte als Parabel aus der Welt der Musik erzählen.

Die Lyra ist ein Symbol für die Musik und ihre lange Geschichte, und damit für Joja Wendt ein perfektes Sinnbild seines neuen Projekts. Er wagt sich erstmals an die Vertonung einer Geschichte: Im Zeichen der Lyra - Eine musikalische Geschichte ist eine Parabel aus der Welt der Musik:

Die Orgel, die Königin der Instrumente, verstößt das Klavier aus dem Turm der Instrumente, weil es sich gegen die strengen Regeln auflehnt und zu improvisieren beginnt. Von den Orgelpfeifen aus dem Turm geblasen, landet es mitten auf Joja Wendts Konzertbühne.

Aus diesem Entrée entwickelt sich eine virtuose konzertante Reise quer durch alle Stile und Epochen - wie immer sehr speziell von Joja Wendt interpretiert. Humorvoll, verspielt und unterstützt von einem Multiinstrumentalisten spinnt Wendt die musikalischen Dialoge, lässt verschiedene Farben und Charaktere erklingen, während sich immer weitere Instrumente verbünden, um den starren, inmitten der Bühne thronenden Turm zum Einsturz zu bringen.  

"Im Zeichen der Lyra" ist, wie alle Joja Wendt Konzerte bisher, ein generationsübergreifendes Programm. "Es ist ein unterhaltsames Konzert mit einer spannenden Geschichte - und das funktioniert gemeinhin ohne Altersbeschränkung. Aber im Gegensatz zu den meisten Klavierkonzerten ist "Im Zeichen der Lyra" eben ganz bewusst auch für Kinder, denn mit ihnen fängt alles an”, betont Wendt - um eine Denkpause später lachend zu ergänzen: "Ich kenne allerdings auch einige Leute, die sich mit 60 Jahren das erste Mal hinter ein Klavier gesetzt haben. Es ist nie zu spät, sich selbst in der Musik zu finden – und dabei eine Menge Spaß zu haben.” 

Karten für das Konzert von Joja Wendt gibt es unter www.provinztour.de ,in Fulda bei Fulda Aktuell und dem Bürgerbüro, in Hünfeld bei Buchhandlung Möller, in Alsfeld bei Buch 2000 sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was ist Glück? Monika Gruber, Hans Söllner und Franz Beckenbauer haben eine Antwort

„Ich und Glück“, das neue Buch zweier Salzburger Autoren, beschäftigt sich mit der Frage, was Glück ist. Franz Beckenbauer, Monika Gruber und Hans Söllner haben eine …
Was ist Glück? Monika Gruber, Hans Söllner und Franz Beckenbauer haben eine Antwort

Kerstin Ott privat: Sie ist mit einer Frau verheiratet, lebte im Kinderheim und war spielsüchtig

Wohl niemand kam um den Mega-Hit „Die immer lacht“ herum. Sängerin Kerstin Ott war aber nicht immer zum Lachen zumute. In ihrer Vergangenheit musste sie mit so einigen …
Kerstin Ott privat: Sie ist mit einer Frau verheiratet, lebte im Kinderheim und war spielsüchtig

Nach acht Jahren Pause: Black Eyed Peas liefern atemberaubende Show im Zenith

Die Black Eyed Peas sind mit ihrem brandneuen ALbum „Masters Of The Sun Vol. 1“ auf Tour. Im Zenith schaffen sie es, ihre Fans zu begeistern.
Nach acht Jahren Pause: Black Eyed Peas liefern atemberaubende Show im Zenith

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.