Zentrum schließt

Herzhausen. Das NationalparkZentrum wird fr fnf Tage geschlossen. Vom 17. bis 21. November regieren Wischmob und Schra

Herzhausen. Das NationalparkZentrum wird fr fnf Tage geschlossen. Vom 17. bis 21. November regieren Wischmob und Schraubenzieher das Gebude. Nach 304 Betriebstagen sind Wartungsarbeiten, Grundreinigung und eine Inventur ntig. ber 50.000 Besucher haben ihre Spuren hinterlassen. Das NationalparkZentrum hat zwar in seinen ersten 10 Monaten noch keinen Schaden davon getragen, aber gerade im ersten Jahr ist eine Wartung besonders wichtig, schlielich beherbergt das Zentrum viele Unikate, erlutert Katrin Schneider, Leiterin des NationalparkZentrums. Ab dem Wochenende, 22./23. November, ffnet das Zentrum wieder tglich von 10 bis 17 Uhr, auch an den Weihnachtsfeiertagen und zwischen den Jahren. Lediglich am 24. Dezember und am 1. Januar bleibt das NationalparkZentrum geschlossen. Am 31. Dezember ist bis 13 Uhr geffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.