Zwei Weltcups und jede Menge Spaß im Schnee

Willingen/Winterberg. Der Eventkalender der Wintersport-Arena Sauerland ist randvollBallonfahrtVom 12. bis 14. Januar steigen in Willingen Heißluftba

Willingen/Winterberg. Der Eventkalender der Wintersport-Arena Sauerland ist randvoll

Ballonfahrt

Vom 12. bis 14. Januar steigen in Willingen Heißluftballone zur ersten Winter-Montgolfiade in die Luft. Zwischen 150 und 3.000 Metern Höhe ziehen Berge und Seen vorbei, der Wind bestimmt die Fahrtrichtung – ein einzigartiges Erlebnis, und  jeder kann mitfahren. Die Ballone starten mit erfahrenen Piloten der Euregio Ballooning Holland an Bord an allen drei Tagen am Besucherzentrum am Ettelsberg jeweils um ca. 10 Uhr morgens. Zum großen Finale der Willinger Winter-Montgolfiade, dem Nightglow, werden am Samstag, 14. Januar, alle Ballone noch einmal zum Glühen gebracht.

"Kids on Snow Festival"

Junge Skihasen zieht es am 15. Januar auf die Postwiese zum "kids on snow Festival". Im Winterberger Postwiesen Skidorf Neuastenberg kann der Nachwuchs spielerisch und mit riesengroßem Spaß seine ersten Schwünge auf Ski oder Snowboard lernen. Begleitet werden die vier- bis elfjährigen Kinder dabei von erfahrenen Profis der Skischule Neuastenberg. Und damit auch die Sicherheit für die Kinder Vorfahrt hat, können die jungen Skihasen einen Pistenführerschein machen. Auf den Internetseiten der Skischule Neuastenberg unter www.skischule-neuastenberg.de gibt es weitere Informationen.

Rennrodel Weltcup

Sportlich auf allerhöchstem Niveau geht es am 21. und 22. Januar auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland zu. Spitzen-Sportler sämtlicher Top-Rennrodel-Nationen stehen für den Viessmann Rennrodel Weltcup mit Team-Staffel in den Startlöchern. Rund 1.600 Meter Länge, 15 Steilkurven, verpackt in 110 Meter Höhendifferenz.

Schneeschuhwandern mit Rosi

Schneeschuhwandern begeistert immer mehr Menschen. Diese Sportart ist leicht zu erlernen. Gemeinsam mit den beiden Skilegenden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther macht es gleich doppelt Spaß, am 22. Januar durch den hoffentlich reich vorhandenen Neuschnee in der Ferienwelt Winterberg zu stapfen. Die größte Schneeschuhtour Deutschlands macht hier Station. Am Wintersportpark Sahnehang geht es los, Schneeschuhe und Stöcke gibt es vor Ort. Anmeldung und Infos unter www.schneeschuherlebnis.de.

Volksskilauf

Zum 13. Mal wird der 36 Kilometer lange, internationale Volksskilauf "Suierlänner Skiloap" am 29. Januar von Bad Fredeburg-Rimberg bis nach Grafschaft-Schanze ausgerichtet. Er ist eine echte Herausforderung für jeden Freizeit- und Hobbysportler, der Spaß am Skilanglauf hat. Sportler aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland werden erwartet. Weitere Infos unter www.skiloap.de.

Snowboard und Freeski Festival

Die junge, stylische Szene zeigt am 4. und 5. Februar beim "Chill and Destroy Snowboard und Freeski Festival" im Postwiesen Skidorf Neuastenberg, was sie drauf hat. Die Talentschau der Snowboard- und Freeski-Rookies legt bereits zum fünften Mal einen Tourstopp in der Ferienwelt Winterberg ein. In Neuastenberg verzeichnet die Tour, die quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz läuft, regelmäßig die höchsten Teilnehmerzahlen. Anmeldung unter www.chillanddestroy.com.

Weltcup-Skispringen

Zweifellos einer der Höhepunkte im Eventkalender der Wintersport-Arena ist das Weltcup-Skispringen an der Mühlenkopfschanze in Willingen. Millionen Zuschauer werden vom 10. bis 12. Februar live vor Ort oder im TV gebannt verfolgen, wie die Stars aus den Top-Skisprungnationen um neue Bestweiten kämpfen. Die Atmosphäre an der größten Großschanze der Welt setzt dem Erlebnis Skispringen noch eins drauf: Wenn mehr als 30.000 Zuschauer gemeinsam "Zieeehhh" skandieren und die Sportler damit zu neuen Höchstleistungen anpeitschen, ist Gänsehautstimmung vorprogrammiert. Gespannt warten die Fans dabei vor allem auf das Abschneiden der DSV-Adler. Kann Severin Freund den Titel im Einzelspringen nach seinem Sieg im vergangenen Jahr erneut holen? Schafft das DSV-Team diesmal sogar den Sprung auf Platz eins? Alle wichtigen und aktuellen Infos zum Weltcup-Skispringen finden sich im Internet unter www.weltcup-willingen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Sie wurde Letzte beim ESC 2016. Doch trotzdem machte sie weiter. Doch jetzt sind die Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird.
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Maler Karl Otto Götz ist tot

Er galt als Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit: Karl Götz. Der Maler ist im Alter von 103 Jahren gestorben.
Maler Karl Otto Götz ist tot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.