Zweimal "Das blaue Einhorn"

Vöhl. Seit 20 Jahren gibt es "Das Blaue Einhorn". 20 Jahre, in denen die vier Dresdener Musiker sich mit ihrer  speziellen Ausdrucksvielfa

Vöhl. Seit 20 Jahren gibt es "Das Blaue Einhorn". 20 Jahre, in denen die vier Dresdener Musiker sich mit ihrer  speziellen Ausdrucksvielfalt eine immer größer werdende Fangemeinde geschaffen haben.2011 steht ganz unter dem Motto des 20-jährigen Bandjubiläums. Dem widmet sich das Konzert am Samstag, 10. September, ab 20 Uhr in der Vöhler Synagoge mit "Die Zeit ist ein Fluss ohne Ufer - 20 Jahre Das Blaue Einhorn". Dieses Konzert kann zum besonders günstigen Eintrittspreis von 10 Euro besucht werden.Am Sonntag, 11. September, spielt "Das Blaue Einhorn" beim Matinee-Konzert ab 11 Uhr das  Konzertprogramm "ÜBERsetzen – Gesänge auf schwankendem Boden". In diesem Konzert dreht sich alles um die verschiedenen Bedeutungen, Möglichkeiten, Freuden und Tücken des Übersetzens. Emigranten- und Fährmannslieder, Stadtfolklore, Chansons. Liebeslieder und Tänze. Für dieses Konzert beträgt der Eintrittspreis wie gewohnt 14 Euro.Die Kartenreservierung unter Tel. 05635-1022  wird empfohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.