„Zweimal Radikalkur“

Affoldern. Ludger Hinrichs als Einzelkind, ohne Vater aufgewachsen, wird mit 30 Jahren von der Mama noch behandelt wie ein Kleinkind. Eines Tage

Affoldern. Ludger Hinrichs als Einzelkind, ohne Vater aufgewachsen, wird mit 30 Jahren von der Mama noch behandelt wie ein Kleinkind. Eines Tages steht fr Ludgers Mama eine Kur an.Das heit, das erste Mal in all den Jahren muss sie ihren Sohn fr ein paar Wochen alleine lassen. Ludger will beweisen das er auch allein zu Recht kommt und den Haushalt fhren kann. Doch seine Mama hat ihre Schwester Thekla und die Nachbarin Janette fr die anfallenden Aufgaben eingeteilt... Die Theatergruppe Affoldern zeigt das Stck Zweimal Radikalkur am 13. und 14. November jeweils um 19.30 Uhr in der Festhalle. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Bckerei Schumann in Affoldern und an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.