18-Jähriger unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis in Mücke/Atzenhain

Die Polizei erwischte am Montagnachmittag in Mücke/Atzenhain einen Autofahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein am Steuer seines Fahrzeuges.

Die Beamten hielten den 18-jährigen Fahrer aus dem Vogelsbergkreis an. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle kam bei den Polizisten die Vermutung auf, dass junge Mann Rauschgift konsumiert haben könnte. Ein Drogenschnelltest bestätige den Verdacht und reagierte auf Cannabis. Zudem konnte der 18-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen.

Die Kontrolleure nahmen den Probanden mit zu einer Blutentnahme. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Rubriklistenbild: © milkovasa - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Trendsport Stand-up-Paddling und Fitboard im Alsfelder Erlenbad

Zwei Highlights warten im August auf experimentierfreudige Badegäste im Alsfelder Freibad: Stand-up-Paddling und Training auf Fitboards.
Trendsport Stand-up-Paddling und Fitboard im Alsfelder Erlenbad
Lost Place: Neues Landhotel Romrod
Alsfeld

Lost Place: Neues Landhotel Romrod

Das "Neue Landhotel" in Romrod war einst das größte Hotel im Kreis – jetzt ist es Vandalen und sich selbst überlassen.
Lost Place: Neues Landhotel Romrod

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.