Abend mit Show-Legenden: Parodien der Extraklasse in Ermenrod

+
Bekannt durch die TV-Serie „Hallo Deutschland“ ist der vielseitige Stimmenimitator Hans-Jürgen Schupp.

Augen schließen und den Stimmen der Stars lauschen. Egal, ob Hans Moser, Heinz Rühmann, Jogi Löw, Boris Becker, Udo Lindenberg oder Elvis Presley: Stimmenimitator Hans-Jürgen Schupp kann sie alle parodieren.

Und sein Talent stellt er bei einem kurzweiligen Abend am Freitag, 11. Januar, in Froschkönigs Bauernstube in Ermenrod unter Beweis. Großer Popularität erfreut sich Top-Parodist und Stimmenimitator Schupp seit seiner Fernsehpremiere 1979. Begleitet wird er dabei von Entertainer Ingo Ingwersen, der mit Witz und Können in 14 Sprachen das Publikum verzaubert. „Schupp ist ein langjähriger Freund von mir“, verrät Wirt Martin Geisler, „obwohl er auf der ganzen Welt unterwegs ist, ist er bodenständig geblieben und trinkt in unserer Bauernstube gerne mal ein Bier an der Theke.“ Der Anwalt habe mit Musiker Ingwersen schon mehrere Auftritte bestritten, so Geisler.

Der international bekannte Entertainer Ingo Ingwersen unterhält die Gäste in Froschkönigs Bauernstube musikalisch.

Natürlich komme der kulinarische Genuss dabei nicht zu kurz, verspricht Gastwirt Geisler. Passend zum Abend gibt es zur Begrüßung einen Feuerzangenbowle-Cocktail. Nach der Vorspeise können die Gäste zwei verschiedene Hauptspeisen mit Beilagen am Buffet wählen. Eine süße Nachspeise schließt sich an. „Diese Events genießen wir in der Bauernstube immer sehr“, so Geisler. Es sollen in Zukunft weitere folgen, denn ans Aufhören denkt der 60-jährige Wirt noch lange nicht.

Eintrittskarten für das Unterhaltungsprogramm inklusive dem kulinarischen Angebot gibt es nur im Vorverkauf für 40 Euro pro Person. Erhältlich sind die Gutscheine in Froschkönigs Bauernstube, Grünberger Straße 9, in Ermenrod, Telefon 06637 - 918 40 64. Nähere Infos auf der Homepage www.froschkoenigs-bauernstube.de

Knack die Nuss

Bereits seit 15 Jahren bietet Gastwirt Geisler zur Weihnachtszeit einen unterhaltsamen Schätzwettbewerb. Jeder Gast kann für einen Euro das Gewicht der mit Nüssen gefüllten Kisten im Eingangsbereich der Gaststube schätzen. Der gesamte Erlös komme dieses Jahr dem Kinderchor Feldatal zugute, so Geisler. Zu gewinnen gibt es Verzehrgutscheine.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Samstag, 9. November, stellte eine 30-jährige Autofahrerin aus Alsfeld ihren schwarzen Citroen C2 auf dem Parkplatz vor der Stadthalle in Alsfeld ab. Gegen 14 Uhr …
Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Die Narren sind heute pünktlich um 11.11 Uhr vor dem Alsfelder Rathaus aufmarschiert: Mit Kanonendonner und Helau, Konfetti und Kamelle, Spiel und Tanz eroberten sie den …
Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Am Sonntagmorgen gegen 5.10 Uhr krachte ein Lkw in einen Fahrbahnteiler auf der A4 bei Kirchheim
LKW krachte in Fahrbahnteiler der A4 bei Kirchheim: Unfallursache vermutlich Sekundenschlaf

Drama auf A5 bei Alsfeld: Betrunkener torkelt über Autobahn und wird überfahren - tot!

Ein 48-Jähriger torkelte offensichtlich betrunken und orientierungslos auf die Autobahn und wurde dann überfahren
Drama auf A5 bei Alsfeld: Betrunkener torkelt über Autobahn und wird überfahren - tot!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.