Abgedreht: Homberger Feuerwehr wird gefilmt

+
Gruppenfoto der Homberger Feuerwehrleute zur Premiere.

Eine doppelte Premiere wurde am Donnerstag im Deutschen Feuerwehr-Museum in Fulda gefeiert.

Die Unfallkasse Hessen präsentierte nicht nur eine Ausstellungsvitrine mit Werken des Künstlers Marcus Vallböhmer, sondern führte auch erstmals einen Film rund um den Versicherungsschutz in der Freiwilligen Feuerwehr vor. Die bewegten Bilder werden ab sofort per Knopfdruck über einen Bildschirm im Feuerwehrmuseum gezeigt.

Für die nötigen Szenen sorgten Feuerwehrleute aus Homberg an der Ohm sowie Tann in der Rhön. Hombergs Bürgermeisterin Claudia Blum war bei der Premiere in Fulda mit von der Partie. Im Beisein des Vogelsberger Kreisbrandinspektors Dr. Sven Holland und des Homberger Stadtverordnetenvorstehers Armin Klein sprach sie großes Lob aus. „Der Film ist total gut gelungen und richtig schön“, so Blum. Sie sprach besonders bei dem gemeinsamen Musikstück der Feuerwehrmusiker von einem guten Zusammenspiel. Der Film wird ab dem Wochenende auch im YouTube-Kanal der Unfallkasse veröffentlicht.

Zahlen zur Unfallkasse Hessen im Feuerwehrbereich

Seit dem Jahr 1928 ist die gesetzliche Unfallkasse in Hessen für die Versicherung von Feuerwehrleute zuständig. Derzeit sind mehr als 70.000 Feuerwehrleute, rund 25.000 Jugendfeuerwehrleute und fast 10.000 Feuerwehrkinder bei der Kasse versichert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auszeichnung für schwalbenfreundliches Schloss Homberg

Bürgermeisterin Claudia Blum und der Vertreter der Schlosspatrioten Herbert Lorenz erhielten Urkunden, Plaketten und Buchpräsente als Dank für das Engagement für …
Auszeichnung für schwalbenfreundliches Schloss Homberg

Für die zu Hause gebliebenen Kinder: Ferienspiele unterstützt

Seit Jahren spendet die in Alsfeld ansässige Niederlassung der Consult Personaldienstleistungen GmbH in der Vorweihnachtszeit Geldbeträge für einen guten Zweck, …
Für die zu Hause gebliebenen Kinder: Ferienspiele unterstützt

Unbekannte kleine Kirche - aufgenommen vor 80 Jahren

Den Innenraum einer kleinen Kirche hat Alsfelds Fotograf Hugo Grün vor etwa 80 Jahren festgehalten.
Unbekannte kleine Kirche - aufgenommen vor 80 Jahren

Zeckenplage im Vogelsberg

Kaum ein Waldspaziergänger wird diesen Sommer von den Zecken verschont. Und so ein Zeckenstich, so muss es wegen des Stechrüssels der Zecke nämlich korrekterweise …
Zeckenplage im Vogelsberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.