Adventsmusik der Eudorfer Chöre

+

Zu ihrer traditionellen Adventsmusik laden die Eudorfer Chöre ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 17. Dezember, ab 19 Uhr in der Kirche statt.

Der Männergesangverein hat in diesem Jahr die Organisation übernommen. Weiterhin wirken der Posaunenchor, der Frauenchor, die Friends of Music, das Saxophonorchester der Musikschule Lauda aus Lauterbach mit. Neu dabei sind die „Weihnachtssingers“ Jenny Wagner und Vicky Gabriel.

Auch Dudelsackspieler Erich Wölfel gibt hier seinen Einstand. An der Orgel spielt Dorothea Mauß und Pfarrer Horst Nold wird zwischendurch Lesungen vornehmen. Anschließend gibt es im Dorfgemeinschaftshaus noch ein gemütliches Beisammensein mit Glühwein, diversen Getränken und einer Gulaschsuppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neugestaltung Alsfelder Marktplatz: Treffen am 16. November

Zahlreiche Mitbürger haben sich seit der ersten Auftaktveranstaltung Ende September zu den bislang vorgestellten Planungsvarianten geäußert.
Neugestaltung Alsfelder Marktplatz: Treffen am 16. November

Gemünden: Randalierer stellen gefährliche Stolperfallen in der Pestalozzi Schule auf

Bisher unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende, 9. bis 11. November, in der Pestalozzi Schule im Lindenweg in Nieder-Gemünden randaliert und zusätzlich …
Gemünden: Randalierer stellen gefährliche Stolperfallen in der Pestalozzi Schule auf

Lisa Hills Praxis wächst: Dritte Physiotherapeutin im Team

Im Juni vergangenen Jahres hat sich Lisa Hill mit bereits 26 Jahren einen großen beruflichen Traum erfüllt: Sie eröffnete in der Lutherstraße 3 in Alsfeld ihre eigene …
Lisa Hills Praxis wächst: Dritte Physiotherapeutin im Team

Defekte Heizdecke: Wohnhausbrand in Alsfeld

Kurz nach 21 Uhr wurde am Montagabend die Leitstelle des Vogelsbergkreises über einen "Matratzenbrand" in der Eichendorffstraße in Alsfeld informiert.
Defekte Heizdecke: Wohnhausbrand in Alsfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.