Adventsmusik der Eudorfer Chöre

+

Zu ihrer traditionellen Adventsmusik laden die Eudorfer Chöre ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 17. Dezember, ab 19 Uhr in der Kirche statt.

Der Männergesangverein hat in diesem Jahr die Organisation übernommen. Weiterhin wirken der Posaunenchor, der Frauenchor, die Friends of Music, das Saxophonorchester der Musikschule Lauda aus Lauterbach mit. Neu dabei sind die „Weihnachtssingers“ Jenny Wagner und Vicky Gabriel.

Auch Dudelsackspieler Erich Wölfel gibt hier seinen Einstand. An der Orgel spielt Dorothea Mauß und Pfarrer Horst Nold wird zwischendurch Lesungen vornehmen. Anschließend gibt es im Dorfgemeinschaftshaus noch ein gemütliches Beisammensein mit Glühwein, diversen Getränken und einer Gulaschsuppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kontrolle zu Mindestlohn – jeder zehnte Fall auffällig

Am 11. und 12. September haben insgesamt rund 6.000 Einsatzkräfte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Zollverwaltung (FKS) bundesweit die Einhaltung der …
Kontrolle zu Mindestlohn – jeder zehnte Fall auffällig

Planenschlitzer entwenden Autoreifen in Alsfeld

Auf dem Parkplatz der Rastanlage "Pfefferhöhe" in Alsfeld an der Bundesautobahn A5 entwendeten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht, zwischen 17.30 Uhr und 5 Uhr …
Planenschlitzer entwenden Autoreifen in Alsfeld

Kennzeichen in Alsfeld von Anhänger gestohlen

Unbekannte Täter stahlen in der Zeit vom 7. September (Freitag) bis 18. September (Dienstag) von einem Anhänger das amtlichen Kennzeichen VB-OO 90.
Kennzeichen in Alsfeld von Anhänger gestohlen

Kleine Gemeinde Lautertal mit großem Bürgerengagement

34 Jahre war Dieter Schäfer in den Rathäusern unterwegs. Jetzt ist er Bürgermeister der Gemeinde Lautertal – im Februar gewählt mit 54,3 Prozent der Stimmen.
Kleine Gemeinde Lautertal mit großem Bürgerengagement

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.