Alsfeld: Brand eines Wohn- und Geschäftsgebäudes

In der vergangenen Nacht, kam es gegen 2.30 Uhr zu einem Brand innerhalb eines Wohn- und Geschäftshauses in der Schwabenröder Straße.

Alsfeld - Aus bisher unbekannter Ursache brach in dem Haus ein Feuer aus. Dieses wurde durch einen Hausbewohner bemerkt, welcher die Feuerwehr und die Polizei alarmierte. Die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und die zwei sich im Haus befindlichen Bewohner über eine Drehleiter retten.

Die beiden Hausbewohner, ein 45-jähriger Mann und sein 12-jähriger Sohn, wurden vorsorglich zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Personen befanden sich nicht im Gebäude. Die Polizei hat die Brandstelle beschlagnahmt und führt eine entsprechende Brandursachenermittlung durch. Der entstandene Gebäudeschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Rubriklistenbild: © frogger - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zauberhafter Weihnachtsmarkt in Homberg: Schlosspatrioten laden am Samstag, 7. Dezember, auf das Schloss ein
Alsfeld

Zauberhafter Weihnachtsmarkt in Homberg: Schlosspatrioten laden am Samstag, 7. Dezember, auf das Schloss ein

Die Atmosphäre des Homberger Schlosses ist zu jeder Jahreszeit einzigartig. In besonderem Glanze aber erstrahlen die alten Mauern, wenn zur Weihnachtszeit der Duft von …
Zauberhafter Weihnachtsmarkt in Homberg: Schlosspatrioten laden am Samstag, 7. Dezember, auf das Schloss ein
Gemeinde Breitenbach am Herzberg schickt Mitarbeiter mit der Wünschelrute
Alsfeld

Gemeinde Breitenbach am Herzberg schickt Mitarbeiter mit der Wünschelrute

Da staunte Tino Liebau, der seinen Wohnwagen auf dem Campingplatz in Breitenbach am Herzberg dauerhaft stehen hat, nicht schlecht: Die Gemeinde geht auf die Suche nach …
Gemeinde Breitenbach am Herzberg schickt Mitarbeiter mit der Wünschelrute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.