Alsfeld: Gegen Stoßstange gefahren und einfach weggefahren

500 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer am Freitag in Alsfeld. Um Hinweise an die Polizei wird gebeten.

Alsfeld. Am 25. Oktober, gegen 9 Uhr, stellte eine Dame aus Grünberg ihr Fahrzeug, einen schwarzen Saab 9-3 auf der Parkfläche "An der katholischen Kirche" in Alsfeld ordnungsgemäß ab.

Als sie gegen 12.20 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie eine Beschädigung an der linken hinteren Stoßstange fest.

Vermutlich wurde das Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken von einem derzeit unbekannten, roten Pkw beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 500 EUR zu kümmern.

Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden.

Rubriklistenbild: © tka

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Altenburgerin erfolgreich: Isabel Hartmann erreitet einmal Gold und doppelt Silber

Nach der coronabedingten Pause haben in Hessen bereits wieder einige Pferdesportveranstaltungen stattgefunden. Dies allerdings unter besonderen Bedingungen und auf den …
Altenburgerin erfolgreich: Isabel Hartmann erreitet einmal Gold und doppelt Silber

Rettung aus der Luft: Drohnenpilot aus Ottrau bewahrt Rehkitze vor dem Mähdrescher

Für Ricken ist hohes Gras der ideale Ort, ihre jungen Kitze sicher abzulegen, auch Junghasen verstecken sich hier gern. Wäre da nicht der Mähdrescher. Rund 10.000 …
Rettung aus der Luft: Drohnenpilot aus Ottrau bewahrt Rehkitze vor dem Mähdrescher

Kreiseigenes Testcenter geht an den Start: Testungen für Reiserückkehrer

Seit der Schließung des Corona-Testcenters der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) in Alsfeld wurden seit dem 29. Juni Corona-Testungen an den Krankenhäusern in Alsfeld …
Kreiseigenes Testcenter geht an den Start: Testungen für Reiserückkehrer

Saunalandschaft im Alsfelder Erlenbad kurz vor Wiedereröffnung

Im Alsfelder Erlenbad darf bald wieder gesund geschwitzt und die Saunalandschaft genutzt werden. Denn für den 15. August ist die Wiedereröffnung der Erlensauna geplant – …
Saunalandschaft im Alsfelder Erlenbad kurz vor Wiedereröffnung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.