Alsfeld: Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und Rucksack gestohlen

Ein 42-jähriger Mann aus Alsfeld wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag von einem 29-Jährigen aus Romrod mit Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und dadurch verletzt. Vorausgegangen war der Besuch einer Gaststätte in Alsfeld.

Alsfeld - Gegen 23 Uhr stellte der 42 Jahre alte Mann fest, dass sein mitgeführter Rucksack entwendet worden war. Da er einen ebenfalls anwesenden Gaststättenbesucher in Verdacht hatte, machte er sich sofort auf die Suche nach ihm. Kurze Zeit später traf er den tatverdächtigen 29-Jährigen auf der Straße an. Auf den offensichtlichen Diebstahl angesprochen, setzte der Tatverdächtige unmittelbar das Pfefferspray gegen den Geschädigten ein. Eine Polizeistreife nahm die Fahndung auf und konnte bereits kurze Zeit später den Romröder im Innenstadtbereich vorläufig festnehmen. Den zuvor entwendeten Rucksack hatte er noch dabei.

Die Polizeibeamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung ein. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wieder entlassen.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

MES Alsfeld lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür am 26. Oktober laufen auf Hochtouren: Während Oberstufenschüler in der Aula kleine Theaterszenen für die Aktionsbühne …
MES Alsfeld lädt zum Tag der offenen Tür ein

Leserfoto: Vorrat für den Winter

Edith Löb aus Liederbach hat in der vergangenen Woche dieses schöne Foto eines Eichhörnchens geschossen.
Leserfoto: Vorrat für den Winter

Umfangreiches Marktangebot beim Apfel-Fest & flüssig in Homberg

Neben der Möglichkeit, an einem Sonntag mit der ganzen Familie in den Homberger Geschäften zu stöbern, gibt es auch draußen in den Straßen viel zu entdecken: Zahlreiche …
Umfangreiches Marktangebot beim Apfel-Fest & flüssig in Homberg

Am Sonntag wird das Geheimnis gelüftet: Homberg präsentiert auf dem Stadtfest neue Apfelkönigin

Seit mehr als dreißig Jahren ist es fester Bestandteil der Marktwoche in Homberg/Ohm: das Stadtfest, zu dem Einzelhändler ihre Pforten öffnen dessen Programm diesen …
Am Sonntag wird das Geheimnis gelüftet: Homberg präsentiert auf dem Stadtfest neue Apfelkönigin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.