Alsfelder Obst- und Gartenbauverein lädt zu Offene Gartentüren

1 von 11
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
8 von 11

Von Blumenliebhabern für Blumenliebhaber: Der Obst- und Gartenbauverein 1895 Alsfeld lädt zur 3. Offenen Gartentür ein.

Stellvertretend zeigten Jörg Diebel und Petra Neumann im Vorfeld ihren Garten in Hattendorf, Berfhof 4. Auf 3000 Quadratmetern, mitten in der Natur, finden sich historische Rosen, Natursteinmauern . Kunsthandwerkerin Ursula Diebel und der Motorsägekünstler Jörg Uwe Praetz stellen ihre Objekte aus. Abgerundet wird das Programm von Bilder der Künstlerin Irmtraud Steck sowie Schmuck- und Gartendekoration aus Glas von Petra Emig. Inna Diebel von Bistrinna aus Alsfeld sorgt für das leibliche Wohl. Geöffnet ist der Garten am Sonntag, 16. Juni, von 10 bis 18 Uhr.

Acht weitere Gärten stehen am Samstag, 15. Juni, und Sonntag, 16 Juni, zur Verfügung. Nähere Infos zu den Offenen Gartentüren finden sich auf der Homepage des Vereins www.ogv-alsfeld.de. Dort gibt es detaillierte Hinweise, welche Gärten zu welchen Zeiten ihre Besucher erwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Doppelt so viele Anträge: Blick hinter die Kulissen des Kommunalen Jobcenters

Die Coronakrise trifft viele vor allem finanziell. Das bekommt auch die Servicestelle der KVA Vogelsbergkreis - Kommunales Jobcenter am Standort in Lauterbach zu spüren. …
Doppelt so viele Anträge: Blick hinter die Kulissen des Kommunalen Jobcenters

Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Plötzlich war Homberg/Ohm deutschlandweit bekannt. Reporter aus dem ganzen Land strömten im Januar 2019 in die Kleinstadt, nachdem ein dort wohnhafter 20-jähriger …
Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Der Alsfelder Pfingstmarkt als das Volksfest der Region wurde zwar aufgrund der Corona Situation abgesagt, aber die Alsfelder, Alsfeld-Besucher und Pfingstmarktfreunde …
Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit verbietet der Vogelsbergkreis – wie schon in den beiden vorangegangenen Jahren – ab sofort die Wasserentnahme aus Bächen, Flüssen …
Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.