Alsfelder "show and brass band" beim Mainzer Rosenmontagsumzug

+

„Alsfeld – Helau!“ riefen die Mainzer Narren am Rosenmontag. In diesem Jahr nahmen die Musiker der Alsfelder „show and brass band“ beim Fastnachtsumzug in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt teil.

Gemeinsam mit dem Ebersheimer Carneval-Verein, der die Gruppe aus Alsfeld engagiert hatte, und über 150 weiteren Zugnummern schlängelten sich die Alsfelder durch die Mainzer Innenstadt. Der musikalische Lindwurm führte auf dem sieben Kilometer langen Zugweg vorbei an der Christuskirche, dem Staatstheater und dem Mainzer Dom. Mit Karnelvals-Hits der „Höhner“, aber auch Klassikern wie „Am Rosenmontag“ und dem „Narhalla-Marsch“ regten die Alsfelder Blechbläser die Narren am Straßenrand zum Mitschunkeln und Mitklatschen an. Zusätzlich zeigten die Musiker Choreographien aus ihrer Straßenshow. Diese waren auch bei einer Live-Übertragung des Südwestrundfunks im Fernsehen zu sehen. Weit über 500.000 Besucher nahmen laut den Veranstaltern an der Straßenfastnacht in Mainz teil. Der Mainzer Festzug gehört zu den größten Rosenmontagszügen in Deutschland.

Weitere Informationen zum Musikverein erhalten Interessierte auf www.show-and-brass-band.de und unter Tel. 06631/6813.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserfoto von Harald Bott: Rehe beim Kuscheln

Bei bestem Herbstwetter ist Alsfeld Aktuell-Leser Harald Bott aus Mücke/Nieder-Ohmen dieser Schnappschuss gelungen.
Leserfoto von Harald Bott: Rehe beim Kuscheln

Vogelsbergtannen gibt es in Antrifttal zum Selberschlagen

Am Sonntag können sich all diejenigen, die noch keinen Weihnachtsbaum haben, die schönste Vogelsbergtanne selbst aussuchen und selbst fällen.
Vogelsbergtannen gibt es in Antrifttal zum Selberschlagen

"Phantom der Oper" mit Starbesetzung kommt nach Alsfeld

Ein großes Orchester mit 18 bis 20 Musikern, ebenso viele Schauspieler auf der Bühne, ein aufwendiges Bühnenbild, unterstützt durch interaktive Videoanimationen, und …
"Phantom der Oper" mit Starbesetzung kommt nach Alsfeld

Vermisster Senior aus Homberg/Ohm gefunden

Der vermisste Senior wurde aufgrund der öffentlichen Fahndung noch am Mittwochnachmittag, 12. Dezember, gegen 15 Uhr von einem aufmerksamen Passanten im Bereich der …
Vermisster Senior aus Homberg/Ohm gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.