Animal-Hoarding in Gießen: Tierheim Alsfeld nimmt Chihuahuas auf

+
Chihuahua Welpe Lido ist nun im Alsfelder Tierheim untergebracht.

Vergangenes Wochenende sorgte ein besonderer Fall von Animal-Hoarding in Gießen für Schlagzeilen: 79 Hunde wurden in einer 100 Quadratmeter großen Wohnung gehalten –genauer gesagt: 79 Chihuahuas.

Vergangenes Wochenende sorgte ein besonderer Fall von Animal-Hoarding in Gießen für Schlagzeilen: 79 Hunde wurden in einer 100 Quadratmeter großen Wohnung gehalten –genauer gesagt: 79 Chihuahuas. Mittlerweile sind die Tiere in unterschiedliche Tierheime in der Umgebung untergebracht worden – auch in Alsfeld. Dort machen die Hunde einen verhältnismäßig guten Eindruck: Quick lebendig zeigen sich die trächtige Luna und der Chihuahua-Welpe Lido sehr zutraulich.

Vier weitere Chihuahuas sind im Alsfelder Tierheim untergebracht. „Den meisten Hunden geht es besser als zunächst befürchtet”, sagt auch Astrid Paparone, die 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Gießen. Das trifft jedoch nicht auf alle Hunde zu: Einige seien unterfüttert, in keinem guten Pflegezustand und seien durch die lange Isolation verstört und verunsichert.

Jetzt sollen die Vierbeiner erstmal aufgepäppelt werden, bevor sie vermittelt werden können. Im Alsfelder Tierheim wurden zwei Hunde vorsorglich in Quarantäne gehalten, zwei andere mussten noch kastriert werden.

Am Wochenende war nicht nur das Medieninteresse riesig, sondern auch die Anteilnahme der Bevölkerung. Viele Menschen haben Futter und Geld gespendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Spielgeräte für Grundschule Katzenberg Ruhlkirchen

Noch kurz vor den Sommerferien durfte sich Nils Strowitzki (Schulleiter der Grundschule MPS Katzenberg Ruhlkirchen), über neue Spielgeräte im Wert von 1100 Euro für …
Neue Spielgeräte für Grundschule Katzenberg Ruhlkirchen

Was Alsfeld attraktiv macht: Presse-AG des Gymnasiums fragt nach

Die Presse-AG der Albert-Schweitzer-Schule fragte, was Alsfeld attraktiv macht. Uvijn und Monik Coeck aus Belgien haben Alsfeld zufällig mit dem Wohnmobil entdeckt.
Was Alsfeld attraktiv macht: Presse-AG des Gymnasiums fragt nach

Säulen für Lkw-Maut an den Straßen sind keine Blitzer

Bei den Kontrollsäulen für die Lkw-Maut handelt es sich um bundesweit 621 stationäre Einrichtungen, die ausschließlich Kontroll- und keine Mauterhebungsfunktionen haben.
Säulen für Lkw-Maut an den Straßen sind keine Blitzer

Rekordversuch für die längste Picknicktafel im Erlenbad

Leider hat beim ersten Anlauf der Wettergott nicht mitgespielt: Es war einfach zu kalt. Deshalb hat das Bad kurzerhand den Termin verschoben.
Rekordversuch für die längste Picknicktafel im Erlenbad

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.