Appell der Stadt an die Hundebesitzer

+
Die Rasenfläche des Klostergartens wird für den Weihnachtsmarkt entsprechend präpariert.

In diesem Jahr findet der Weihnachtsmarkt erstmals in der Volkmarstraße statt. Dabei wird neben dem Bürgergarten auch der Klostergarten als Veranstaltungsfläche genutzt. Dort wird der Städtische Baubetriebshof die Rasenfläche entsprechend präparieren und in Kürze mit Rindenmulch bedecken.

Alsfeld. Daher appelliert die Stadt Alsfeld an alle Hundebesitzer, die „Geschäfte“ Ihre Vierbeiner nicht im Klostergarten zu erledigen. Generell sollten die „tierischen Hinterlassenschaften“ immer entsorgt werden, mahnt die Stadtverwaltung, doch gerade im Bereich des Klostergartens sollte man in der nächsten Zeit verstärkt darauf Rücksicht nehmen. Dies sei auch im Sinne der Aussteller und Besucher des Weihnachtsmarktes. Es könne auch nicht im Interesse der Stadt sein, dass die zahlreichen Touristen die Stadt Alsfeld auf die Weise in Erinnerung behalten, dass sie in einen Hundehaufen getreten sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Liebgewonnene Tradition: Zum 22. Mal lädt Kestrich zu ihrem Weihnachtsmarkt ein

Er ist längst Tradition im Feldataler Veranstaltungskalender: der Kestricher Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende.
Liebgewonnene Tradition: Zum 22. Mal lädt Kestrich zu ihrem Weihnachtsmarkt ein

Waffen, Sprengstoff, Drogen: Prozess gegen Alsfelder vor dem Landgericht Gießen hat begonnen

Ende März dieses Jahres durchsuchten dutzende Polizisten – darunter Sprengstoffexperten vom Hessischen Landeskriminalamt – zwei Tage lang das Anwesen des 49-jährigen …
Waffen, Sprengstoff, Drogen: Prozess gegen Alsfelder vor dem Landgericht Gießen hat begonnen

A5 voll gesperrt: Schwerer Unfall bei Homberg (Ohm)

Die Bundesautobahn 5 musste bei Homberg (Ohm) am Dienstag voll gesperrt werden. Zuvor hatte sich ein schwerer Unfall zugetragen.
A5 voll gesperrt: Schwerer Unfall bei Homberg (Ohm)

Alsfeld erfüllt Herzenswünsche mit einem Wünschebaum

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit des Wünschens und eine Zeit des Wünscheerfüllens. Mithilfe ihres Wünschebaums möchte der Verein "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche" auch in …
Alsfeld erfüllt Herzenswünsche mit einem Wünschebaum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.