Pkw aufgebrochen in Mücke/Atzenhain

Einen grauen VW Golf brachen unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Lehnheimer Straße im Mücker Ortsteil Atzenhain auf und entwendeten daraus eine Arbeitstasche.

Die Täter schlugen eine Scheibe auf der Fahrseite ein und holten die Tasche, in der sich noch eine Brotbüchse befand, heraus. An dem Auto entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auflieger kracht auf Asphalt in Homberg (Ohm)/Nieder-Ofleiden

Heute Morgen, gegen kurz nach 3 Uhr, krachte ein mit 25 Tonnen Kies beladener Auflieger in der Industriestraße im Homberger Stadtteil Nieder-Ofleiden auf den Asphalt.
Auflieger kracht auf Asphalt in Homberg (Ohm)/Nieder-Ofleiden

Brand in Gerhart-Hauptmann-Schule in Alsfeld, Schule fällt aus

Aufsteigender Rauch im Heizungsraum der Gerhart-Hauptmann-Schule in Alsfeld löste am heutigen frühen Morgen, gegen 5.45 Uhr, einen Brandalarm bei der Leitstelle …
Brand in Gerhart-Hauptmann-Schule in Alsfeld, Schule fällt aus

Grenzwandern: Geführte Wanderung zum Jubiläum

Mit der Grenzwanderung Teil 1 – Kirtorf Nord, starten die Veranstaltungen zum Ortsjubiläum in Kirtorf.
Grenzwandern: Geführte Wanderung zum Jubiläum

Kirtorfs Urgestein: Gratulation an Marie Pientok

Ein Urgestein im Kirtorfer Vereinsleben Marie Pientok feierte in diesen Tagen ihren 80. Geburtstag. Frau Pientok wurde in Kirtorf geboren, besuchte hier die Volksschule …
Kirtorfs Urgestein: Gratulation an Marie Pientok

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.