Autos zerkratzt in Homberg/Ohm

Unbekannte zerkratzten zwischen Donnerstagnachmittag, 9. Januar, und Freitagmorgen, 10. Januar, in der Frankfurter Straße die rechte Fahrzeugseite eines roten Audi A1 und eines schwarzen 1er BMWs.

Homberg/Ohm. Die Autos waren dort gegenüber einer Bank am Straßenrand geparkt. Die Täter verursachten einen Gesamtschaden von circa 1.500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641-9710, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Informationstafel "Geotop des Jahres" in Nieder-Ofleiden
Alsfeld

Neue Informationstafel "Geotop des Jahres" in Nieder-Ofleiden

„Jedes Jahr ruft die Sektion Vogelsberg der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft ein besonderes Naturdenkmal als „Geotop des Jahres“ aus. 2018 wurden die „Dicken …
Neue Informationstafel "Geotop des Jahres" in Nieder-Ofleiden
Der Aufreger: Kleiner Hund in Tüte entsorgt
Alsfeld

Der Aufreger: Kleiner Hund in Tüte entsorgt

Beim Spaziergang mit ihrem Hund Maya machte Eva Schlitt aus Altenburg eine grausige Entdeckung.
Der Aufreger: Kleiner Hund in Tüte entsorgt
Urteil im Fall Johanna Bohnacker: Lebenslange Haft für den Angeklagten Rick J.
Alsfeld

Urteil im Fall Johanna Bohnacker: Lebenslange Haft für den Angeklagten Rick J.

Johanna Bohnacker wurde 1999 entführt, gefesselt und getötet. Ihre sterblichen Überreste wurden in einem Waldstück bei Alsfeld gefunden. Dafür wurde jetzt …
Urteil im Fall Johanna Bohnacker: Lebenslange Haft für den Angeklagten Rick J.
Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft
Alsfeld

Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft

Aromatischer Kaffeeduft umweht die Nase der Gäste in der Kaffeerösterei in Ermenrod.
Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.