Bogensport: MS-Betroffene aus Alsfeld am Edersee

+
Bogenschießen ist für Multiple Sklerose-Betroffene gut geeignet. Das erlebte die Albatros-Gruppe auf einem Workshop am Edersee.

Bei einem überregionalen Treffen von Multiple Sklerose-Gruppen tauschte man erstmals Erfahrungen über den Bogensport für MS Betroffene aus.

Die Albatros- Gruppenleitung hat das Konzept aufgegriffen und einen Workshop am Edersee organisiert. Bogenschießen ist im Stehen und im Sitzen möglich, somit auch für Rollstuhlfahrer gut geeignet. Nach der Fahrt in die Nähe von Waldeck wurden auf „Hof Heide“ die Bewegungsabläufe und die richtige Körperhaltung für diesen Sport eingeübt. Auch die bewusste Atmung spielt eine große Rolle, sie fördert die innere Ruhe und das Körperbewusstsein. Wichtiger als das Treffen der Scheibe ist es die gleichmäßigen Abläufe einzuüben.

Sobald der Fokus auf die Haltung und die Bewegung gerichtet ist kommt auch der Geist zur Ruhe. Bogenschießen verbessert nicht nur die kognitiven sondern auch die körperlichen Fähigkeiten bei Multipler Sklerose. Es stärkt die Schulter und Nackenmuskulatur, kräftigt und fördert die Koordination und das Gleichgewicht. Wichtig sind ein stabiler Stand und eine richtige Sitzposition, die Körperhaltung, die Kraft zum Ziehen der Sehne sowie Ruhe und Konzentration. Die Größe der Bögen ist variabel und wird an den jeweiligen Schützen angepasst.

Nach anfänglichen Fehlschüssen erzielt man im Laufe des Workshops beachtliche Trefferfolgen. Den „Robin Hood Preis“ für die am meisten erzielten Ringe im Turnier schoss Andrea Thöt und erhielt dafür eine Urkunde. Für die Leitung der Multiple Sklerose-Gruppe Albatros steht bereits fest, dass im Jahresprogramm 2020 wieder ein Bogensport Workshop stehen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

MES Alsfeld lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür am 26. Oktober laufen auf Hochtouren: Während Oberstufenschüler in der Aula kleine Theaterszenen für die Aktionsbühne …
MES Alsfeld lädt zum Tag der offenen Tür ein

Leserfoto: Vorrat für den Winter

Edith Löb aus Liederbach hat in der vergangenen Woche dieses schöne Foto eines Eichhörnchens geschossen.
Leserfoto: Vorrat für den Winter

Umfangreiches Marktangebot beim Apfel-Fest & flüssig in Homberg

Neben der Möglichkeit, an einem Sonntag mit der ganzen Familie in den Homberger Geschäften zu stöbern, gibt es auch draußen in den Straßen viel zu entdecken: Zahlreiche …
Umfangreiches Marktangebot beim Apfel-Fest & flüssig in Homberg

Am Sonntag wird das Geheimnis gelüftet: Homberg präsentiert auf dem Stadtfest neue Apfelkönigin

Seit mehr als dreißig Jahren ist es fester Bestandteil der Marktwoche in Homberg/Ohm: das Stadtfest, zu dem Einzelhändler ihre Pforten öffnen dessen Programm diesen …
Am Sonntag wird das Geheimnis gelüftet: Homberg präsentiert auf dem Stadtfest neue Apfelkönigin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.