Borgward-Treffen Alsfeld: Charmante alte Flitzer

1 von 11
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
8 von 11

Der Borgward Club Frankfurt-Würzburg lud am letzten Wochenende zum 35. Internationalen Borgward-Treffen nach Alsfeld ein.

 Die Veranstalter freuten sich über den sehr guten Besuch der Oldtimer-Freunde, die sehr zahlreich mit ihren Fahrzeugen aus den 50er und 60er Jahren angereist waren und am Samstag an der Alsfelder Stadthalle ausstellten, wo sie von Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule begrüßt wurden.

Dort war Zeit zum Fachsimpeln und zum Erwerb des einen oder anderen Ersatzteils. Nach einer Ausfahrt am Freitag zur Burg Herzberg stand am Sonntag eine Fahrt zum Schloss Eisenbach bei Lauterbach auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Scheune in Gemünden (Felda) 

Unbekannte Täter brachen am Mittwoch oder Donnerstag in eine Scheune in der Feldgemarkung "Am Erbenhäuser Weg" im Gemündener Ortsteil Ehringshausen ein.
Einbruch in Scheune in Gemünden (Felda) 

Zwischenruf: Ein tragisches Schauspiel

Acht Stunden habe ich am vergangenen Samstag in einer Spielhalle verbracht – oder wie ich es empfunden habe: in einer Spielhölle.
Zwischenruf: Ein tragisches Schauspiel

Der Clown als Teufel der Spielhölle

Der rote Clown heißt jeden Gast willkommen. Ohne ein Wort zu sagen. Er trägt eine Narrenkappe auf dem Kopf, die in drei Zipfeln gipfelt. Sein breites Grinsen reicht von …
Der Clown als Teufel der Spielhölle

Längste Frühstückstafel zum Ferienstart im Erlenbad

Ein guter Sonntag beginnt mit einem guten Frühstück. Tolle Ferien beginnen mit einem außergewöhnlichen Frühstück – beispielsweise mit einem Bürgerpicknick im Alsfelder …
Längste Frühstückstafel zum Ferienstart im Erlenbad

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.