Breitbandausbau in Ohmes geht planmäßig voran

Vor-Ort-Termin mit dem Antrifttaler Bürgermeister Dietmar Krist

Antrifttal - Die Coronakrise bremst den Breitbandausbau in Ohmes nicht: Im Gegensatz zu vielen anderen Branchen, die im Homeoffice oder gar nicht arbeiten, wird bei den Bauunternehmen unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften weiterhin voll gearbeitet. Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist überzeugte sich vor Ort über den Fortschritt des Breitbandausbaus im Ortsteil Ohmes.

"Die Tiefbauarbeiten innerhalb der Ortslage sind schon weit über die Hälfte ausgeführt worden", freute sich Krist über die planmäßige Ausführung der Arbeiten. Er sei daher sehr zuversichtlich, dass in wenigen Wochen auch für die Bürgerinnen und Bürger in Ohmes bis zu 250 MBit/s zur Verfügung stünden.

Möglich sei dies durch den geförderten Ausbau der BIGO, der einen direkten Glasfaseranschluss des Gewerbegebiets vorsehe. Die Bauarbeiten außerhalb der Ortslage gestalteten sich erfahrungsgemäß um ein Vielfaches einfacher, so dass der Anschluss an die bestehende Trasse im Feld dann nicht mehr so zeitaufwändig sei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Alsfelds letzter Augenarzt hört auf - KVH befürchtet weiteren Ärztemangel
Alsfeld

Alsfelds letzter Augenarzt hört auf - KVH befürchtet weiteren Ärztemangel

„Wir rechnen mit einem größeren Problem im Bereich der Augenheilkunde“, sagt Karl Roth, Abteilungsleiter Kommunikation der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) …
Alsfelds letzter Augenarzt hört auf - KVH befürchtet weiteren Ärztemangel
In Sicherheit: Weiße Hirsche aus Alsfeld eingefangen
Alsfeld

In Sicherheit: Weiße Hirsche aus Alsfeld eingefangen

Freudige Nachrichten zu den zwei weißen Hirschen, die in der Gemarkung Alsfeld in den vergangenen Tagen für Aufregung gesorgt haben.
In Sicherheit: Weiße Hirsche aus Alsfeld eingefangen
Jugend forscht-Sieger über Rehkitze, Windräder und Druckluft
Alsfeld

Jugend forscht-Sieger über Rehkitze, Windräder und Druckluft

Beeindruckende Forschungsprojekte präsentierten die jungen Gewinner von „Jugend forscht“ im Alsfelder Rathaus, die die ersten drei Plätze des bundesweit ausgetragenen …
Jugend forscht-Sieger über Rehkitze, Windräder und Druckluft
Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft
Alsfeld

Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft

Aromatischer Kaffeeduft umweht die Nase der Gäste in der Kaffeerösterei in Ermenrod.
Kaffeerösterei in Ermenrod fertigt Kaffee mit viel Leidenschaft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.