Buntes Programm rund um den Internationalen Frauentag im Vogelsbergkreis

+
Symbolbild.

Wieder gibt es jede Menge Veranstaltungen rund um den Frauentag am 8. März: Mit dem getanzten Protest „One Billion Rising“ ist bereits der Startschuss gefallen, bis einschließlich Mittwoch, 28. März, finden im Vogelsbergkreis noch weitere 28 Veranstaltungen statt.

Die Beauftragte für Integration, Inklusion und Gleichstellung des Vogelsbergkreises, Stephanie Kötschau, freut sich, dass es wieder ein buntes und abwechslungsreiches Angebot geworden ist.

Der Programmflyer liegt in vielen öffentlichen Einrichtungen aus, außerdem kann er auf der Seite der Kreisverwaltung unter www.vogelsbergkreis.de herunter geladen werden.

Folgende Termine sind im Vogelsbergkreis zur Internationalen Frauenwoche geplant:

Sonntag, 4. März, 11 Uhr in Lauterbach, Lichtspielhaus: Kino-Matinée mit anschließender Diskussion „Embrace“ – Der Film von Taryn Brumfitt, unter anderen mit Nora Tschirner, setzt sich mit der sogenannten Traumfigur als Illusion auseinander. Der Film macht Mut, sich von vermeintlichen körperlichen Idealvorstellungen zu verabschieden und sich als Mensch wahrzunehmen. Eintritt: 8 Euro inklusive Prosecco und Häppchen Soroptimist International Club Lauterbach-Vogelsberg

Mittwoch, 7. März, 18.30 bis 20.30 Uhr in Lauterbach, Diakonisches Werk, Schlitzer Str. 2: „Schattenkind, Sonnenkind“. Alle Menschen haben Licht und Schatten, Stärken und Schwächen, tragen sowohl ein „Schattenkind“ als auch ein „Sonnenkind“ in sich. Wir wollen uns diesen inneren Kindern annähern und spüren, welche Auswirkungen sie auf unser Beziehungsleben haben. Um eine Spende wird geben Begrenzte Teilnahme, bitte anmelden unter Telefon 06641- 646690 Diakonisches Werk Vogelsberg, Martina Heide-Ermel (Leiterin)

Donnerstag, 8. März, 19 bis 21 Uhr in Lauterbach, Posthotel Johannesberg, Bahnhofstraße 39: „100 Jahre Frauenwahlrecht Wie alles begann... und die Frauen endlich wählen konnten“. Ein Diskussionsabend rund ums Thema Frauenwahlrecht. Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) Vogelsbergkreis

Samstag, 10. März, 14 bis 17 Uhr in Lauterbach, Aula der Sparkasse: Flohmarkt „Von Frau zu Frau“. Allerlei Sachen die Freude machen. Es gibt Getränke, Kaffee und Muffins, der Erlös wird an das „Haus am Kirschberg“ gespendet. Standgebühr: 5 Euro pro Tisch. Anmeldung bis 5. März unter Telefon 06641- 5644 oder christel.dippel@t-online.de. LandFrauenbezirksverein Lauterbach, Beauftragte für Integration, Inklusion und Gleichstellung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Einfamilienhaus in Liederbach

Am Freitag (21. September), in der Zeit von 11 Uhr bis 15 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Straße "Am Holzberg"  in Liederbach ein.
Einbruch in Einfamilienhaus in Liederbach

Wahlplakate in Alsfeld und Lauterbach mit rechten Parolen beschmiert

CDU und SPD Vogelsberg stellen Anzeige wegen beschädigter Wahlplakate.
Wahlplakate in Alsfeld und Lauterbach mit rechten Parolen beschmiert

Vernetzung mit Beratungsstelle für selbstbestimmtes Leben in Alsfeld

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins Barrierefreie Stadt Alsfeld begrüßte die Vorsitzende Gerlinde Grebe Teilhabeberater Berthold Sommer, der ein Kurzreferat …
Vernetzung mit Beratungsstelle für selbstbestimmtes Leben in Alsfeld

Thema Forschung: Agrarausschuss in Neu-Ulrichstein

Der Standort Neu-Ulrichstein in Homberg ist bereits seit Jahrzehnten ein Begriff in landwirtschaftlichen Kreisen.
Thema Forschung: Agrarausschuss in Neu-Ulrichstein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.