Café Global - Start in Alsfeld am 22. September

+

Vor einem knappen Jahr hat das Café Global seine Arbeit aufgenommen: Seitdem ist es jeden Freitagnachmittag Anlaufstelle für Menschen mit oder ohne Migrations- oder Fluchthintergrund aus Alsfeld und Umgebung.

In einer freundschaftlichen, zwanglosen Atmosphäre kommen Menschen zusammen, die sich austauschen, gemeinsam spielen oder reden wollen – Menschen, die offen sind für neue Begegnungen.

Nach einer Sommerpause öffnet das Café Global am 22. September wieder seine Türen – und diese Wiedereröffnung wird unüberhörbar sein: Für einen gelungenen Start hat das Team vom Café Global Elke Saller und ihre Trommelgruppe angeheuert. Ausgestattet mit einigen Zusatzinstrumenten, die die Besucher dann gerne ausprobieren können, werden sich die Musikerinnen und Musiker darum kümmern, dass der Neustart des Café Global mit einem oder mehreren großen Knallen startet und die Aufmerksamkeit bekommt, die ihm gebührt. Schließlich handelt sich bei diesem Projekt um ein rein ehrenamtliches Engagement, das sowohl die Stadt Alsfeld als auch das Evangelische Dekanat Alsfeld sowie das Bundesprogramm Demokratie Leben unterstützen.

„Das Café Global richtet sich ausdrücklich an ALLE Menschen in Alsfeld, die Spaß an interkulturellen Begegnungen haben“, unterstreicht Franziska Wallenta vom Ev. Dekanat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kunsthandwerkermarkt in Arnshain

Wenn der Kunsthandwerkermarkt in Arnshain alljährlich im Juni seine Tore öffnet, dann kommen die Menschen aus Nah und Fern in den kleinen Ort.
Kunsthandwerkermarkt in Arnshain

Einbruch in Scheune in Gemünden (Felda) 

Unbekannte Täter brachen am Mittwoch oder Donnerstag in eine Scheune in der Feldgemarkung "Am Erbenhäuser Weg" im Gemündener Ortsteil Ehringshausen ein.
Einbruch in Scheune in Gemünden (Felda) 

Zwischenruf: Ein tragisches Schauspiel

Acht Stunden habe ich am vergangenen Samstag in einer Spielhalle verbracht – oder wie ich es empfunden habe: in einer Spielhölle.
Zwischenruf: Ein tragisches Schauspiel

Der Clown als Teufel der Spielhölle

Der rote Clown heißt jeden Gast willkommen. Ohne ein Wort zu sagen. Er trägt eine Narrenkappe auf dem Kopf, die in drei Zipfeln gipfelt. Sein breites Grinsen reicht von …
Der Clown als Teufel der Spielhölle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.