Dachsanierung an Alsfelder Großsporthalle beginnen

+
Rund zwei Millionen Euro investiert der Vogelsbergkreis in die notwendigen Sanierungsarbeiten am Dach der Alsfelder Großsporthalle.

Die großen Gerüste stehen, jetzt kann es an die eigentlichen Sanierungsarbeiten an der Alsfelder Großsporthalle gehen: Knapp 2 Millionen Euro investiert der Vogelsbergkreis in die zwingend notwendige Erneuerung des Daches.

Die Arbeiten werden in den Sommermonaten durchgeführt. Bis zum 15. Oktober – das ist der erste Schultag nach den Herbstferien – sollen sie abgeschlossen sein. Auf dem Gelände des Alsfelder Freibades wurde bereits eine Baustraße eingerichtet. Aus Sicherheitsgründen ist sie durch einen blickdichten Bauzaun abgegrenzt. Ein Spielgerät auf der Freibadliegefläche kann daher in dieser Saison nicht genutzt werden. Aus diesem Grund, insbesondere aber auch zur weiteren Ergänzung der Spielgerätelandschaft, hat die Bäder-GmbH mit zwei neuen Hüpfkissen für Ersatz gesorgt, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung des Vogelsbergkreises und der Alsfelder Bäder-GmbH.

Die eigentlichen Bauarbeiten im Außenbereich beginnen Ende Mai/Anfang Juni. Hierbei werden zunächst die maroden Faserzementplatten des Daches und der Giebelwände entfernt und durch die neue Dacheindeckung beziehungsweise Wandbekleidung ersetzt. Die Dacheindeckung ist stark verwittert, deshalb werden die Platten bei der Demontage zunächst mit einem Bindemittel fixiert, dann im Ganzen abgeschraubt, in sogenannte BigPacks staubdicht verpackt, verladen und fachgerecht entsorgt. Die Handwerker, die an der Fassade und auf dem Dach arbeiten, tragen hierfür vorgeschriebene Schutzausrüstung – und zwar einen vor Staub schützenden Anzug und eine Maske. Es handelt sich um eine vorbeugende Maßnahme im Rahmen des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Ein Mammutprojekt" - Seehotel Michaela stellt Baupläne für Wellnessbereich und neue Zimmer vor

Das Seehotel Michaela am Antriftstausee wird sich in den kommenden Jahren deutlich vergrößern. Das Gebäude genügt derzeit nicht mehr den Ansprüchen – es gibt zu wenige …
"Ein Mammutprojekt" - Seehotel Michaela stellt Baupläne für Wellnessbereich und neue Zimmer vor

Romrod: In Grundschule eingebrochen

In der Nacht von Montag, 11. November, auf Dienstag, 12. November, brachen Unbekannte in die Schule in der Straße "Am Berg" ein.
Romrod: In Grundschule eingebrochen

Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Samstag, 9. November, stellte eine 30-jährige Autofahrerin aus Alsfeld ihren schwarzen Citroen C2 auf dem Parkplatz vor der Stadthalle in Alsfeld ab. Gegen 14 Uhr …
Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Die Narren sind heute pünktlich um 11.11 Uhr vor dem Alsfelder Rathaus aufmarschiert: Mit Kanonendonner und Helau, Konfetti und Kamelle, Spiel und Tanz eroberten sie den …
Es ist so weit, es beginnt die fünfte Jahreszeit - Rathaussturm in Alsfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.