Diesel abgezapft in Mücke/Ober-Ohmen

Gleich zweimal schlugen unbekannte Dieseldiebe in der vergangenen Woche auf dem Gelände eines Basaltwerkes im Mücker Ortsteil Ober-Ohmen zu.

In der Nacht von Montag auf Dienstag und Freitagnacht zapften die Diebe aus den Tanks von zwei Lkw insgesamt rund 80 Liter Diesel ab.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

725-Jahr-Feier in Reibertenrod

Mit einem Festwochenende feiert Reibertenrod in diesem Jahr seinen 725. Geburtstag. Die Vorbereitungen für die beiden Fest-Tage am 22. und 23. Juni laufen längst auf …
725-Jahr-Feier in Reibertenrod

Fünfjährige Shanaia macht Fortschritte - Spenden weiter nötig

Die fünfjährige Shanaia liegt sei knapp vier Jahren im Wachkoma. In der vergangenen Woche jedoch machte das tapfere Mädchen Fortschritte. Der Verein "Alsfeld erfüllt …
Fünfjährige Shanaia macht Fortschritte - Spenden weiter nötig

AC Feldatal heizt den Räucherofen an

Der Angler Club Feldatal wird am Sonntag, 28. April, wieder den Räucherofen anheizen. An diesem Tag werden frisch geräucherte Forellen angeboten.
AC Feldatal heizt den Räucherofen an

Leserfoto: Gehörnte Mauerbienen

Cornelia Eltzner aus Romrod beobachtet seit dieser Woche ein reges Treiben und Summen auf ihrem Balkon – die Wildbienen sind geschlüpft.
Leserfoto: Gehörnte Mauerbienen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.