Drei Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Antrifttal

+

Am 26. Mai sind die Bürger von Antrifttal zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Diese findet zusammen mit der Europawahl statt.

Amtsinhaber Dietmar Krist tritt wieder an. Der 43-Jährige möchte den weiteren Weg der Katzenberg-Gemeinde an vorderer Stelle begleiten, gerade weil die Zukunft der eigenständigen und gut aufgestellten Gemeinde immer wieder hinterfragt werde, so Krist. Auf seiner neuen Homepage www.dietmar-krist.de informiert er über sich und seine Positionen. Ein Herausforderer ist Sebastian Schwarzburg aus Antrifttal. Er kandidiert als Einzelbewerber und gehört keiner Partei an.

„Antrifttal ist für meine Frau Doreen, für mich und für unsere beiden Kinder schon lange zur Heimat geworden. Auch deshalb möchte ich die Gemeinde mit ihren Ortsteilen Bernsburg, Ohmes, Ruhlkirchen, Seibelsdorf und Vockenrod als familienfreundliche Gemeinde weiterentwickeln“, so Schwarzburg.

Als dritter Kandidat hat Martin Schlitt aus Ruhlkirchen am Tag des Fristablaufs seinen Hut in den Ring geworfen. Für den Ingenieur und technischen Projektleiter sei das Amt des Bürgermeisters eine Chance, das Leben und Umfeld der Menschen positiv mitzugestalten und zu verbessern.

Ausführliche Interviews folgen in der nächsten Ausgabe.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pkw-Diebstahl in Alsfeld gescheitert

Unbekannte Täter versuchten am Montag (15. Juli) oder eine unbestimmte Zeit davor von der Ausstellungsfläche eines Autohändlers in der Grünberger Straße einen weißen …
Pkw-Diebstahl in Alsfeld gescheitert

Einbruch in Keller in Alsfelder Alicestraße

In den Kellerraum einer Werkstatt in der Alicestraße brachen unbekannte Täter, zwischen Donnerstag (11. Juli), 20 Uhr und Freitag (12. Juli), 18 Uhr, ein.
Einbruch in Keller in Alsfelder Alicestraße

Leserfoto: Noch tauchen sie ...

Viele Besucher werden es noch gar nicht bemerkt haben: Bei den Haubentauchern am Antrifttaler Stausee hat sich der erste Nachwuchs eingestellt – allen Widrigkeiten zum …
Leserfoto: Noch tauchen sie ...

Glückliche Urlaubszeit? In manchen Familien wird Sommer- zur Krisenzeit

Manchmal wird die Urlaubszeit auch zur Krisenzeit der Familien, Ehen und Partnerschaften. Das zeigen die langjährigen Erfahrungen der Ehe- und Partnerschaftsberatung im …
Glückliche Urlaubszeit? In manchen Familien wird Sommer- zur Krisenzeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.