Eier & Frösche: Buntes Programm im Erlenbad

+
Trotz Regen waren im vergangenen Jahr über 200 Alsfelder bei der großen Eierparty des Alsfelder Erlenbades.

Mit Freunden, Nachbarn und Verwandten gemeinsam einen Osterspaziergang machen, irgendwo auf einer Wiese picknicken, Eierwerfen und ganz viel Spaß haben. Das ist der Plan des Alsfelder Schwimmbades für den diesjährigen Ostersonntag.

Alsfeld - Das Bad ist an diesem Tag geschlossen, dafür lädt das Team von 14 bis 17 Uhr rund um den QuartierGarten – den Biergarten der neuen Gastronomie am Erlenteich, der an dem Sonntag auch offiziell eröffnet wird - ein. „Wir wollen eine Eierparty in der Natur feiern. Für den Gaumen gibt es frisch Gegrilltes und kühle Getränke vom DLRG“, verrät Bäder-Geschäftsführer Ralf Kaufmann. Aber nicht nur das: Auf dem Personalparkplatz direkt am Schwimmbad hat das Team des Alsfelder Schwimmbades ein paar Überraschungen vorbereitet und ruft unter anderem zur großen Suchaktion auf.

Neben den üblichen Ostereiern, die rund um den Erlenteich versteckt sind, tummeln sich auch kleine grüne Plastikfrösche zwischen den Büschen. „Die Kinder sollten am besten Osterkörbchen mitbringen, denn über 350 Eier und 50 Frösche wollen gefunden werden“, empfiehlt Anja Kierblewski. Jeder gefundene Frosch bringt einen Gutschein mit sich. Beginn der Eierparty ist um 14 Uhr. Ab dem Zeitpunkt könnend die Eier und Frösche gesucht werden. Die Hauptpreise werden um 16 Uhr offiziell vergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fensterscheiben eingeworfen in Feldatal/Stumpertenrod

An einem Einfamilienhaus in der Ulrichsteiner Straße im Feldataler Ortsteil Stumpertenrod warfen unbekannte Täter am Samstag, 17. August, gegen 3.15 Uhr, an mehreren …
Fensterscheiben eingeworfen in Feldatal/Stumpertenrod

Alsfeld: Einbruch in Einfamilienhaus

Bislang unbekannte Täter brachen in ein Einfamilienhaus in der Liebigstraße am Freitag, 16. August, zwischen 19.30 Uhr und 23.30 Uhr, ein.
Alsfeld: Einbruch in Einfamilienhaus

Leserfoto: Heupferdchen fasziniert

„Viele ekeln sich davor, ich finde sie faszinierend und schön, die Heupferdchen“, schreibt Alsfeld Aktuell-Leserin Cornelia Eltzner aus Romrod zu ihrem schönen Leserfoto …
Leserfoto: Heupferdchen fasziniert

Bauernhof als Klassenzimmer: Schulunterricht mit Lamas, Alpakas und Eseln

„Bauernhof als Klassenzimmer“ ist eine Initiative des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, des Hessischen …
Bauernhof als Klassenzimmer: Schulunterricht mit Lamas, Alpakas und Eseln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.