Einbruch in Lebensmittelmarkt in Mücke/Merlau

Unbekannte Täter brachen am heutigen Mittwochmorgen (20. Februar), gegen 3.10 Uhr, in einen Lebensmittelmarkt in der Bahnhofstraße im Mücker Ortsteil Merlau ein.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde jedoch nichts entwendet. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Die Baustelle rüttelt wach

Was wurden nicht für Diskussionen geführt: über Barrierefreiheit, Parkplätze, Pflastersteine, die Erreichbarkeit von Geschäften, Wasserspiele, Fahrradabstellanlagen und …
Kommentar: Die Baustelle rüttelt wach

Auf geht's, pack mas! Marktplatz-Sanierung in Alsfeld startet zum Ferienbeginn

Die Aufträge sind vergeben, die Baustelleneinweisung erfolgt, nun kann sie beginnen: die Sanierung des Alsfelder Marktplatzes.
Auf geht's, pack mas! Marktplatz-Sanierung in Alsfeld startet zum Ferienbeginn

Foto der Woche: "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche" beim Hessentag-Festumzug

Am Sonntag schlängelte sich der traditionelle Festumzug des Hessentags auf einer Länge von rund zwei Kilometern durch die Bad Hersfelder Altstadt. Auch ein Alsfelder …
Foto der Woche: "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche" beim Hessentag-Festumzug

Handtasche aus Pkw gestohlen in Mücke/Merlau

Aus einem schwarzen Skoda-Fabia-Kombi stahl ein unbekannter Täter, am Sonntag, zwischen 0.20 Uhr und 0.40 Uhr, in der Königsberger Straße im Mücker Ortsteil Merlau eine …
Handtasche aus Pkw gestohlen in Mücke/Merlau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.