In Einfamilienhaus in Alsfeld eingebrochen

In der Theseusstraße in Alsfeld brachen am Wochenende bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus ein.

Die Täter hebelten zwischen Samstag, 13.30 Uhr, und Sonntag, 0.30 Uhr, eine Balkontür auf und gelangten so in das Haus. Anschließend betraten sie mehrere Zimmer und entwendeten aus einer Geldbörse einige Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von rund 700 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Foto lia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

CDU lädt zum ersten Bürgergespräch 2018

Zum ersten Bürgergespräch in 2018 lädt der CDU-Stadtverband Alsfeld interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Austausch in die Schwimmbadgastronomie „genieß-es“ ein.
CDU lädt zum ersten Bürgergespräch 2018

Sattes Ergebnis: Swen Bastian mit 94 Prozent zum SPD-Landtagskandidaten gewählt

Mit einem starken Ergebnis von 94 Prozent haben die Mitglieder der Wahlkreisdelegiertenkonferenz Swen Bastian aus Alsfeld zum Kandidaten der SPD im Wahlkreis 20 …
Sattes Ergebnis: Swen Bastian mit 94 Prozent zum SPD-Landtagskandidaten gewählt

Warnstreik bei Post in Hessen: Hunderte Zusteller reisen zur zentralen Kundgebung nach Alsfeld

Mit Bussen reisten am Freitagmorgen Hunderte Zusteller der Deutschen Post unter anderem aus Marburg, Gießen, Kassel, Fulda und Bad Hersfeld zur Stadthalle Alsfeld, um an …
Warnstreik bei Post in Hessen: Hunderte Zusteller reisen zur zentralen Kundgebung nach Alsfeld

Einbruch in Wohnhaus in Homberg (Ohm)

In ein Wohnhaus im Burgring brachen unbekannte Täter zwischen Sonntag, 17.15 Uhr und Donnerstag, 21 Uhr ein.
Einbruch in Wohnhaus in Homberg (Ohm)

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.