Erste Sitzung des Alsfelder Stadtjugendparlaments

+
Am Mittwochabend versammelte sich zum ersten Mal das Stadtjugendparlament.

Am Mittwochabend fand die erste Sitzung des Stadtjugendparlaments (SJP) Alsfeld in der neuen Feuerwache statt. Bürgermeister Stephan Paule eröffnete die Sitzung. Im Vogelsbergkreis existieren nun auf kommunaler Ebene insgesamt drei Stadtjugendparlamente in Lauterbach Schlitz und Alsfeld.

Im Mai 2018 sind acht Jugendliche in das erste Alsfelder Stadtjugendparlament gewählt worden. Bei der konstituierenden Sitzung am Mittwoch fanden die Wahlen für den Vorstand des SJP´s statt. Die sechs anwesenden Jungparlamentarier wählten Sarah Kuhla zur ersten Vorsitzenden, Lena Christine Stein zur Stellvertreterin und Paul Neusel zum Stellvertreter und Schriftführer. Zudem übernehmen Michéle Kaiser und Ilayda Aslan die Posten der Pressesprecher.

Im weiteren Verlauf der Sitzung stellten die SJP´ler die Ergebnisse ihrer bisherigen Arbeit und die geplanten Aktivitäten der nächsten Amtsperiode vor. Daraufhin folgte eine allgemeine Diskussion über den ÖPNV. Die Parlamentarier entschieden sich einstimmig für eine schriftliche Stellungnahme des SJP´s an den Nahverkehrsbund. Abschließend ergriffen auch Gäste aus der Lokalpolitik das Wort und beglückwünschten die neu gewählten Jungparlamentarier zu ihren Ämtern und sicherten ihre vollste Unterstützung zu.

Das Stadtjugendparlament: Madeleine Bruchschmidt, Lena Christine Stein, Sarah Kuhla, Paul Neusel, Luca Lachmund, Selina Eifert, Ilayda Aslan, Michéle Kaiser.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Plötzlich war Homberg/Ohm deutschlandweit bekannt. Reporter aus dem ganzen Land strömten im Januar 2019 in die Kleinstadt, nachdem ein dort wohnhafter 20-jähriger …
Anklage gegen Homberger Hacker erhoben 

Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Der Alsfelder Pfingstmarkt als das Volksfest der Region wurde zwar aufgrund der Corona Situation abgesagt, aber die Alsfelder, Alsfeld-Besucher und Pfingstmarktfreunde …
Für ein wenig Pfingstmarkt-Gefühl: Online-Fassbieranstrich mit Live-Musik

Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit verbietet der Vogelsbergkreis – wie schon in den beiden vorangegangenen Jahren – ab sofort die Wasserentnahme aus Bächen, Flüssen …
Wasserentnahme schon jetzt verboten: Niederschlagsmengen weit unter dem Durchschnitt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.