Erwärmt das Herz... der Schokoladenmarkt in Alsfeld

+
Handgefertigte Pralinen und viele weitere Naschereien warten auf die Besucher des achten Alsfelder Schokoladenmarktes.

Schokoladenverschmierte Münder und strahlende Augen: Am Sonntag, 27. Oktober, ist es wieder so weit– dann lädt der Alsfelder Schokoladenmarkt mittlerweile zum achten Mal ein.

Alsfeld - Die Besucher erwartet ein Markt rund um die süße Sünde: Ob Pralinen, Bonbons, Tafeln oder Figuren in allen Formen und Geschmacksrichtungen – um Schokolade kommt man an diesem Tag in Alsfeld nicht herum. Auch die Geschäfte laden um den Mittelpunkt der Altstadt wie gewohnt am verkaufsoffenen Sonntag zum Schlendern und shoppen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Tag danach: Fotos zeigen die Ausmaße des Brandes im Postverteilzentrums

Im Postverteilzentrum in der Konrad-Adenauer-Straße in Alsfeld ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit über 100 Einsatzkräften aus und …
Am Tag danach: Fotos zeigen die Ausmaße des Brandes im Postverteilzentrums

"Ein Mammutprojekt" - Seehotel Michaela stellt Baupläne für Wellnessbereich und neue Zimmer vor

Das Seehotel Michaela am Antriftstausee wird sich in den kommenden Jahren deutlich vergrößern. Das Gebäude genügt derzeit nicht mehr den Ansprüchen – es gibt zu wenige …
"Ein Mammutprojekt" - Seehotel Michaela stellt Baupläne für Wellnessbereich und neue Zimmer vor

Romrod: In Grundschule eingebrochen

In der Nacht von Montag, 11. November, auf Dienstag, 12. November, brachen Unbekannte in die Schule in der Straße "Am Berg" ein.
Romrod: In Grundschule eingebrochen

Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Samstag, 9. November, stellte eine 30-jährige Autofahrerin aus Alsfeld ihren schwarzen Citroen C2 auf dem Parkplatz vor der Stadthalle in Alsfeld ab. Gegen 14 Uhr …
Alsfeld: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.