500 Euro Spende: Grundschule Ruhlkirchen freut sich

+
Übergabe einer Spende an den Förderverein der Grundschule Ruhlkirchen: (von Links) Desiree Maus, Iris Hill, Dirk Hill, Karsten Krauß, Katja Krauß, Sebastian Schwarzburg, vorne Kinder der Näh-AG.

Wie bereits im vergangenen Jahr hat die Firma „Fischmarkt Krauß“ in Schrecksbach auf die Standgebühr für den Verkaufsplatz der Weihnachtsbäume der Firma „Vogelsbergtanne Hill“ aus Antrifttal-Ohmes verzichtet.

Stattdessen spendeten beide Firmen je 250 Euro für einen guten Zweck. Über diese Spende von 500 Euro durfte sich jetzt der Förderverein der Grundschule Katzenberg e.V. in Ruhlkirchen freuen. Der Förderverein macht sich stark für die Kinder der Grundschule Ruhlkirchen und unterstützt die Schule bei Anschaffungen, Ausflügen und hat erst im letzten Herbst bei einem großen Mitmach-Zirkus-Projekt des Schulverbunds mitgewirkt.

Großen Zuspruch fand die erst kürzliche Neugründung einer Näh-AG in der Schule, welche größtenteils durch den Förderverein finanziert wird. Familie Hill, deren Tochter in die Grundschule Ruhlkirchen geht und begeistert in der Näh-AG mitmacht, fand die Idee und die Initiative des Fördervereins großartig und unterstützenswert.

Sie entschieden sich gemeinsam mit der Firma „Fischmarkt Krauß“, die 500 Euro Spende dem Förderverein zugute kommen zu lassen und überreichten gemeinsam den Spendenscheck an die Vereinsvorsitzenden Sebastian Schwarzburg und Desiree Maus.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserfoto: Indian Summer in Hattendorf

Alsfeld Aktuell-Leser Gerd Ochs hat ein schönes Foto eines Ahornbaums in Nachbars Garten geschossen.
Leserfoto: Indian Summer in Hattendorf

Dauerausstellung „Malerisches Groß-Eichen“ zur 1000 Jahr Feier

Der Kunst- und Kulturverein der Ernst Eimer Freunde setzt seine erfolgreiche Arbeit am Sonntag, 28. Oktober, von 14 bis 17 Uhr mit der Dauerausstellung „Malerisches …
Dauerausstellung „Malerisches Groß-Eichen“ zur 1000 Jahr Feier

Kriegsgräber sind Geschichte(n): Landrat Görig bittet um Spenden

Landrat Görig bittet die Bevölkerung um Spenden zu Gunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge Sammlung ab 20. Oktober
Kriegsgräber sind Geschichte(n): Landrat Görig bittet um Spenden

Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Der Neubau einer Park+Ride- sowie einer Bike+Ride-Anlage am Bahnhof Zell-Romrod ist abgeschlossen.
Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.