Das Evangelische Dekanat lädt zur Musik-Messe nach Groß-Felda ein

+
Landesposaunenwart Albert Wanner freut sich auf viel Zuspruch zu seinem Workshop und dem Konzert der „Junior Brass“.

Die Dekanats-Kirchenmusik-Messe mit viel Programm, viel Information und ganz viel Musik am 29. Oktober in der Felda-Halle kommt mit großem Programm nach Groß-Felda.

Landesposaunenwart Albert Wanner lädt um 13 Uhr zu einem Konzert seiner Formation „Junior Brass“ ein und bietet danach einen Offenen Bläserworkshop an. Um 17 Uhr stehen dann 30 Kinder und Jugendliche auf der Bühne der Felda-Halle: Die Uraufführung des Musicals „Mensch Martin“ von Henner Eurich wird dann den Saal füllen und für gute und geistreiche musikalische Unterhaltung sorgen.

Im Gemeindehaus in Groß-Felda kann man sich den ganzen Tag über mit Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien stärken. Ab 14.30 steht ein vielseitiges musikalisches Programm in der Kirche an. Chöre und Musikgruppen, die im Dekanat weltlich und geistlich wirken, füllen den Gottesdienstraum mit ihren Klängen, diese werden durch kurze Singaktionen zum neuen Gesangbuch EGPlus+ der beiden Kantoren, Christine Geitl und Simon Wahby, ergänzt.

Um 12.30 Uhr lädt der bekannte Jazzpianist Andy Mokrus zu einem dekanatsweiten Fortbildungskurs für alle Organisten und Pianisten ein. Um 15.30 Uhr wird Andy Mokrus ein einstündiges Klavierkonzert der Extraklasse an diesem Piano bieten. Die kreative Pause zwischen dem Workshop und dem Konzert mit Andy Mokrus nutzen verschiedene Chöre der Region, um sich musikalisch bei den Besuchern der Kirchenmusik-Messe vorzustellen: Der Kinderchor Groß-Felda, der Gemischte und der Frauenchor Eudorf/Elbenrod, die Formation Mixed Generations, die Chor- und Gitarrengruppe Eifa und die Dekanatskantorei sowie die Kantorei Alsfeld präsentieren Gesangsdarbietungen unterschiedlichster Art.

Nach dem Konzert von Andy Mokrus schließlich wird Christine Geitl ein Orgelkonzert geben. Den Abschluss des Tages macht gegen 18 Uhr wieder Dekan Dr. Sauer – dieses Mal in der Felda-Halle und musikalisch unterstützt von den Workshop-Bläsern des Landesposaunenwartes. Weitere Infos findet man auf der Website des Ev. Dekanats Alsfeld unter www.alsfeld-evangelisch.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hunde verstehen lernen: Vortrag im Tierheim Alsfeld

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ – das wusste schon der bekannte Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick. Was für den Menschen gilt, kann in diesem Falle …
Hunde verstehen lernen: Vortrag im Tierheim Alsfeld

Cannabis – Wie verbreitet ist das neue Heilmittel im Vogelsberg?

Er habe starke Schmerzen und wolle keine chemischen Substanzen nehmen, erzählt der 70-jährige Albert L. (Name von der Redaktion geändert), gelernter Krankenpfleger.
Cannabis – Wie verbreitet ist das neue Heilmittel im Vogelsberg?

Fasching beim SV Altenburg

„Ahleburg Helau!“, heißt es bald wieder auf der Altenburg!
Fasching beim SV Altenburg

Sturmtief Friederike tost über den Vogelsberg

Sturmtief Friederike wütet auch über dem Vogelsbergkreis. Die Polizei berichtet von ersten Schäden.
Sturmtief Friederike tost über den Vogelsberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.