Das Evangelische Dekanat lädt zur Musik-Messe nach Groß-Felda ein

+
Landesposaunenwart Albert Wanner freut sich auf viel Zuspruch zu seinem Workshop und dem Konzert der „Junior Brass“.

Die Dekanats-Kirchenmusik-Messe mit viel Programm, viel Information und ganz viel Musik am 29. Oktober in der Felda-Halle kommt mit großem Programm nach Groß-Felda.

Landesposaunenwart Albert Wanner lädt um 13 Uhr zu einem Konzert seiner Formation „Junior Brass“ ein und bietet danach einen Offenen Bläserworkshop an. Um 17 Uhr stehen dann 30 Kinder und Jugendliche auf der Bühne der Felda-Halle: Die Uraufführung des Musicals „Mensch Martin“ von Henner Eurich wird dann den Saal füllen und für gute und geistreiche musikalische Unterhaltung sorgen.

Im Gemeindehaus in Groß-Felda kann man sich den ganzen Tag über mit Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien stärken. Ab 14.30 steht ein vielseitiges musikalisches Programm in der Kirche an. Chöre und Musikgruppen, die im Dekanat weltlich und geistlich wirken, füllen den Gottesdienstraum mit ihren Klängen, diese werden durch kurze Singaktionen zum neuen Gesangbuch EGPlus+ der beiden Kantoren, Christine Geitl und Simon Wahby, ergänzt.

Um 12.30 Uhr lädt der bekannte Jazzpianist Andy Mokrus zu einem dekanatsweiten Fortbildungskurs für alle Organisten und Pianisten ein. Um 15.30 Uhr wird Andy Mokrus ein einstündiges Klavierkonzert der Extraklasse an diesem Piano bieten. Die kreative Pause zwischen dem Workshop und dem Konzert mit Andy Mokrus nutzen verschiedene Chöre der Region, um sich musikalisch bei den Besuchern der Kirchenmusik-Messe vorzustellen: Der Kinderchor Groß-Felda, der Gemischte und der Frauenchor Eudorf/Elbenrod, die Formation Mixed Generations, die Chor- und Gitarrengruppe Eifa und die Dekanatskantorei sowie die Kantorei Alsfeld präsentieren Gesangsdarbietungen unterschiedlichster Art.

Nach dem Konzert von Andy Mokrus schließlich wird Christine Geitl ein Orgelkonzert geben. Den Abschluss des Tages macht gegen 18 Uhr wieder Dekan Dr. Sauer – dieses Mal in der Felda-Halle und musikalisch unterstützt von den Workshop-Bläsern des Landesposaunenwartes. Weitere Infos findet man auf der Website des Ev. Dekanats Alsfeld unter www.alsfeld-evangelisch.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Denkmalschutz in Alsfeld: Stadtspaziergang zeigt den großen Handlungsbedarf in der historischen Altstadt

Am Samstag lud die Stadt Alsfeld gemeinsam mit der NH Projektstadt GmbH alle interessierten Bürger zum Stadtspaziergang ein, um zu eruieren, wo Sanierungsbedarf …
Denkmalschutz in Alsfeld: Stadtspaziergang zeigt den großen Handlungsbedarf in der historischen Altstadt

Meet & Greet gewinnen: Snap persönlich treffen mit ALSFELD AKTUELL

Wir haben 5 x 2 Tickets für die Radio FFH 90er Party am 9. Dezember in der Alsfelder Stadthalle verlost: Jetzt wollen wir noch einmal zwei Leute besonders glücklich …
Meet & Greet gewinnen: Snap persönlich treffen mit ALSFELD AKTUELL

Polizei in Vogelsberg stellt neues Konzept gegen Trickbetrug vor

"Letzte Chance" - so heißt ein neuer Baustein für die Prävention von Trickbetrug-Straftaten.
Polizei in Vogelsberg stellt neues Konzept gegen Trickbetrug vor

Autoscheibe eingeschlagen in Mücke/Merlau

Ein bislang unbekannter Täter schlug eine Autoscheibe eines braunen Opel Zafira in der Merlauer Straße im Mücker Ortsteil Merlau am Donnerstagabend zwischen 18.55 Uhr …
Autoscheibe eingeschlagen in Mücke/Merlau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.