Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Leusel besucht Concorde

+

Vom Formel-1-Rennwagen bis zur Concorde: Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr in Leusel machte am Wochenende einen Ausflug ins Sinsheimer Museum.

Besonders die mehr als sechzig Flugzeuge und Hubschrauber aus allen Epochen begeisterten die Tagesausflugsgruppe, doch auch die klassischen Oldtimer, Motorsportfahrzeuge und die sogenannten American Dream Cars zogen die Blicke auf sich.

Das im Jahr 1981 in Baden-Württemberg eröffnete Museum ist an 365 Tagen geöffnet und lockt jährlich mehr als eine Millionen Besucher auf das über 50.000 Quadratmeter große Gelände. Über 3.000 Exponate finden sich in den dortigen Hallen und der Freiluftausstellung. „Es war ein gemütlicher Tag in geselliger Kameradschaft“, fasste der Vereinsvorsitzende Bastian Heiser zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hunde verstehen lernen: Vortrag im Tierheim Alsfeld

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ – das wusste schon der bekannte Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick. Was für den Menschen gilt, kann in diesem Falle …
Hunde verstehen lernen: Vortrag im Tierheim Alsfeld

Cannabis – Wie verbreitet ist das neue Heilmittel im Vogelsberg?

Er habe starke Schmerzen und wolle keine chemischen Substanzen nehmen, erzählt der 70-jährige Albert L. (Name von der Redaktion geändert), gelernter Krankenpfleger.
Cannabis – Wie verbreitet ist das neue Heilmittel im Vogelsberg?

Fasching beim SV Altenburg

„Ahleburg Helau!“, heißt es bald wieder auf der Altenburg!
Fasching beim SV Altenburg

Sturmtief Friederike tost über den Vogelsberg

Sturmtief Friederike wütet auch über dem Vogelsbergkreis. Die Polizei berichtet von ersten Schäden.
Sturmtief Friederike tost über den Vogelsberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.