Geldbörse in Alsfeld gestohlen und mit EC-Karte Geld abgehoben

Aus einem Einkaufskorb entwendete ein unbekannter Täter am Samstag, zwischen 8 Uhr und 8.45 Uhr, im tegut-Markt in der Straße "An der Au" in Alsfeld eine Geldbörse.

Der Korb stand in einem Einkaufswagen. In einem günstigen Moment griff der Dieb hinein und holte das Portemonnaie heraus. Anschließend hob er, gegen 8.54 Uhr, mit der erbeuteten EC-Karte am Geldautomaten in der Postbank am Ludwigsplatz noch ein paar Euro Bargeld ab.

Hinweise zu den Straftaten erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © StefanieB. - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Ein Stück Lebensqualität“: Gleimenhain an Breitbandversorgung angeschlossen

„Ab vergangener Woche gibt es bei der Breitbandversorgung in der Stadt Kirtorf einen weißen Fleck weniger“, so der Gleimenhainer Ortsvorsteher Gerhard Immel (CDU).
„Ein Stück Lebensqualität“: Gleimenhain an Breitbandversorgung angeschlossen

Gemeinde Breitenbach am Herzberg schickt Mitarbeiter mit der Wünschelrute

Da staunte Tino Liebau, der seinen Wohnwagen auf dem Campingplatz in Breitenbach am Herzberg dauerhaft stehen hat, nicht schlecht: Die Gemeinde geht auf die Suche nach …
Gemeinde Breitenbach am Herzberg schickt Mitarbeiter mit der Wünschelrute

Preis vom Denkmalschutz für Schlosspatrioten: Silberne Halbkugel verliehen

Hessens Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn gratuliert den Schlosspatrioten Homberg an der Ohm e.V. herzlich zur Silbernen Halbkugel des Deutschen Preises für …
Preis vom Denkmalschutz für Schlosspatrioten: Silberne Halbkugel verliehen

Leuchtende Kinderaugen auf dem Alsfelder Marktplatz bei Baustellenparty

Reges Treiben herrschte am Samstag auf dem Alsfelder Marktplatz. Die Kinderbaustellenparty bot für die kleinen Besucher jede Menge Abwechslung, Spiel, Spaß und beste …
Leuchtende Kinderaugen auf dem Alsfelder Marktplatz bei Baustellenparty

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.