Grillhütte in Alsfeld/Reibertenrod stand in Flammen

Am Dienstagabend, gegen 23.30 Uhr, brannte die Grillhütte im Alsfelder Stadtteil Reibertenrod.

Die Feuerwehr war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. An der Hütte entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer 06631-9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © frogger - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sabine Horn aus Zell verschenkt Kindern Zeit mit ihrem Pferd
Alsfeld

Sabine Horn aus Zell verschenkt Kindern Zeit mit ihrem Pferd

Unbekannten Kindern zu Weihnachten eine Freude machen. Vielleicht gerade denjenigen, die es nicht so leicht im Leben haben oder deren Familien es sich aktuell nicht …
Sabine Horn aus Zell verschenkt Kindern Zeit mit ihrem Pferd

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.