Großes Programm, wenige Gäste: Jubiläumsfeier im Erlenbad Alsfeld

+
Timea Kneip hat Spaß am Rhönradturnen des TSV 1913 Groß-Eichen.

Ein großartiges Programm bot sich den Besuchern des Erlenbades in Alsfeld am vergangenen Wochenende.

Ein großartiges Programm bot sich den Besuchern des Erlenbades in Alsfeld am vergangenen Wochenende. Den Startschuss zum 25. Jahrestag der Bäder GmbH und zum 90-jährigen Bestehen der Alsfelder DLRG bildetet das Sunset-Swimming am Freitag, gefolgt vom „Spiel ohne Grenzen” am Samstag.

Die „Schlechtschmetterfront” (links) gewinnen gegen die „Geilomaten” und auch das gesamte Beachvolleyball-Turnier.

An diesem Tag zeigten zwölf Vereine mit viel Engagement und Ideenreichtum, was sie an tollen Sportmöglichkeiten zu bieten haben. Allein das Wetter ließ zu wünschen übrig, sodass deutlich weniger Gäste den Weg ins Schwimmbad fanden wie erhofft.

Wer fleißig alle Sportarten ausprobierte und entsprechend sein Laufkärtchen von den Vereinen abstempeln ließ, konnte an der Verlosungsaktion teilnehmen. Der Hauptgewinn ging an die neunjährige Timea Kneip.

Selbstverteidigung bei Tiger & Dragon: Tim Lukas Vey und Jana Luckhardt zeigen ein paar Tricks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kennzeichen abgerissen an Daimler in Grebenau/Schwarz

An einem schwarzen Daimler-Chrysler rissen Unbekannte zwischen Mittwoch (20. Februar), 19 Uhr und Donnerstag (21. Februar), 9 Uhr, in der Bergstraße im Grebenauer …
Kennzeichen abgerissen an Daimler in Grebenau/Schwarz

Einbruch in Autowerkstatt in Gemünden/Nieder-Gemünden

In eine Autowerkstatt in der Feldastraße im Gemündener Ortsteil Nieder-Gemünden brachen unbekannte Täter zwischen Mittwoch (20. Februar), 19 Uhr, und Donnerstag (21. …
Einbruch in Autowerkstatt in Gemünden/Nieder-Gemünden

Auschwitz-Überlebende Bejarano in Gemünden

Ein berührendes Erlebnis bot die Flüchtlingsinitiative Gemünden mit der Eröffnung der Kulturwochen in Gemünden.
Auschwitz-Überlebende Bejarano in Gemünden

Katzen vor dem Alsfelder Tierheim ausgesetzt

Kalt war es in der Nacht zu Montag. Als am Morgen gegen 8 Uhr die Tierheimmitarbeiter zum Dienst kamen, machten sie eine ungewöhnliche Entdeckung.
Katzen vor dem Alsfelder Tierheim ausgesetzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.