Handgemachter Bluesrock im Freiwilligenzentrum Alsfeld

+
Spielen am 21. Februar im Freiwilligenzentrum in Alsfeld: George Sethman Blues Experience aus Rixfeld.

Im November verhinderte die Krankheit eines Musikers den geplanten Auftritt, jetzt ist es soweit: Das Freiwilligenzentrum wird erstmals zur Konzertbühne. Am Freitag, 21. Februar, tritt dort "George Sethman Blues Experience" auf, eine Bluesrockformation aus Rixfeld

Alsfeld. Die Band gab sich ihren Namen im Andenken an den ehemaligen Bahnhofsvorsteher Georg Sattmann, der Anfang des letzten Jahrhunderts in die Ferne zog und in der Nähe von Memphis seine Berufung als Bluesmusiker fand. Die fünf Musiker aus „den Vogelsberger Highlands“, Jörg Luft (Gesang), Andreas Luft (Bass), Sebastian Kaufmann (Gitarre, Gesang), Marc Scheerer (Schlagzeug) und Tommy Luft (Orgel, Piano) spielen “handgemachten, erdigen Bluesrock“. Ihr Repertoire umfasst Klassiker aus Blues und Bluesrock und auch Eigenkompositionen.

Veranstalter des Konzerts ist die in diesem Jahr vom Freiwilligenzentrum ins Leben gerufene „Transition Town Initiative Alsfeld“, ein Netzwerk, das „den Wandel zu einer lebensbejahenden, nachhaltigen und gerechten Gesellschaft mit Kopf, Herz und Hand“ angeht. Das Projekt, wie auch das Konzert wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesfamilienministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Die Veranstaltung beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alsfeld: Motorrad gestohlen

Bislang unbekannte Täter stahlen am Alsfelder Einsteinplatz zwischen Montagmittag, 6. Juli, und Dienstagmorgen, 7. Juli, ein silbernes Motorrad der Marke Daelim.
Alsfeld: Motorrad gestohlen

Neuer Corona-Fall im Vogelsberg: Gemeinschaftsunterkunft unter Quarantäne gestellt

Ein Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft im nördlichen Kreisgebiet hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Der Mann hatte direkten Kontakt zu dem Patienten, der in …
Neuer Corona-Fall im Vogelsberg: Gemeinschaftsunterkunft unter Quarantäne gestellt

Vom Korn bis zum Leinenstoff: Die Vogelsberger Regionalmarke wächst – über 150 neue Produkte bewertet

Die Regionalmarkte „Vogelsberg ORIGINAL“ wächst, eine fünfköpfige Jury bewertete jetzt über 150 neue Produkte.
Vom Korn bis zum Leinenstoff: Die Vogelsberger Regionalmarke wächst – über 150 neue Produkte bewertet

Der Zubringer zur Datenautobahn: Alle Schulen im Kreis sollen direkten Glasfaseranschluss erhalten

Die Zeiten, in denen Schüler mit Kreide in der Hand vor der grünen Tafel standen, sind im Vogelsbergkreis längst vorbei. So etwas geht heute digital. Selbst von zu Hause …
Der Zubringer zur Datenautobahn: Alle Schulen im Kreis sollen direkten Glasfaseranschluss erhalten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.