Für die zu Hause gebliebenen Kinder: Ferienspiele unterstützt

+
Rainer Happ, Andrea Schmidt, Christin Wandkowski (Consult), Grebenaus Bürgermeister Lars Wiecke (von links) sowie die Ferienspielkinder samt Betreuern bei der Spendenübergabe in Grebenau.

Seit Jahren spendet die in Alsfeld ansässige Niederlassung der Consult Personaldienstleistungen GmbH in der Vorweihnachtszeit Geldbeträge für einen guten Zweck, vorwiegend in der Region Vogelsberg.

In diesem Jahr hat die Consult sich kurzfristig dazu entschlossen nicht bis in die Weihnachtszeit zu warten, sondern sofort etwas für die zu Hause gebliebenen Kinder in den Sommerferien zu tun. Schnell waren die Kontakte zu den Ausrichtern der Ferienspiele, der Gemeinde Grebenau und dem Café Online in Alsfeld geknüpft.

Stefanie Roth (Café Online), Andrea Schmidt (Consult Personaldienstleistungen), Antje Borgerding (Café Online), Elena Borgerding (Consult) und Maria Hoyer (Café Online) bei der Spendenübergabe im Café Online.

Bei einem Termin vor Ort konnte dann jeweils ein Scheck über 250 Euro zur Unterstützung der Ferienspiele an die Ausrichter überreicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kriegsgräber sind Geschichte(n): Landrat Görig bittet um Spenden

Landrat Görig bittet die Bevölkerung um Spenden zu Gunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge Sammlung ab 20. Oktober
Kriegsgräber sind Geschichte(n): Landrat Görig bittet um Spenden

Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Der Neubau einer Park+Ride- sowie einer Bike+Ride-Anlage am Bahnhof Zell-Romrod ist abgeschlossen.
Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Gewerbeverein Homberg lädt ein zum Stadtfest am 21. Oktober

Der Jahrhundertsommer hat es mit Apfelfreunden in diesem Land außerordentlich gutgemeint: Allüberall freuen sich die Menschen über körbeweise Kernobst, und ganz …
Gewerbeverein Homberg lädt ein zum Stadtfest am 21. Oktober

Foto der Woche: Auf der Mauer, auf der Lauer...

Wanzen haben in diesem Jahr vom warmen und trockenen Sommer profitiert – sie hatten beste Bedingungen, um sich fortzupflanzen. Jetzt krabbeln so viele Tierchen wie lange …
Foto der Woche: Auf der Mauer, auf der Lauer...

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.