Haustier der Woche: verspielt und anhänglich

+
Dass Pumuckel ein Auge fehlt, stellt für ihn gar keine Behinderung dar. Der kleine Schelm ist sehr verspielt.

Die beiden unzertrennlichen dreijährigen Europäisch Kurzhaarkatzen Pumuckel und Selina wurden leider wegen Umzug abgegeben.

Der schwarz-weiße Pumuckel ist ein kleiner Schelm, der unheimlich gern und viel kuschelt und spielt. Er kann sogar apportieren. Manchmal ist er etwas übermütig. Menschen liebt er und hat gar keine Berührungsängste. Er ist ein großer, stattlicher Kater. Sein kleines Handicap – das fehlende rechte Auge – stellt für ihn gar keine Behinderung dar. Gerne nutzt er den Menschen als Liegefläche und manchmal trifft das Wort „faul“ sehr gut auf ihn zu. Er ist absolut kinderfreundlich. Manchmal kann er eine kleine Diva sein, und garantiert ist er kein Kostverächter. Stark ist er, wenn er Hunde an der Leine sieht. Die jagt er dann ganz gerne mal. Pumuckel muss man einfach erleben – dann kann man den Text sofort mit einem Kopfnicken bestätigen.

Die graugetigerte Selina mit weißen Flecken ist anfangs etwas scheu, bis sie Vertrauen gefasst hat, aber dann kuschelt sie viel. Sehr gern spielt sie mit ihren Artgenossen. Sie ist keine Draufgängerin, spielt eher verhalten, aber daran hat sie sehr viel Spaß. Auch sie ist absolut kinderfreundlich. Hat sie eine Person aus der neuen Familie als ihre Bezugsperson auserwählt, dann hat man eine Freundin fürs Leben. Beim Essen ist sie etwas wählerisch. Nicht so wie Pumuckel. Vom Wesen her wird sie als „reine Hauskatze“ beschrieben, die an sich keinen Drang nach draußen hat. Und auch sie kann wohl manchmal eine kleine Diva sein.

Aufgrund der Sichteinschränkung rechts bei Pumuckel wäre es toll, wenn eine stark befahrene Straße nicht in unmittelbarer Nähe liegt.

Infos täglich außer Mittwoch, 14 bis 16.30 Uhr, im Tierheim Alsfeld, Jahnstraße 67 in Alsfeld, Telefon 06631-2800.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Der Neubau einer Park+Ride- sowie einer Bike+Ride-Anlage am Bahnhof Zell-Romrod ist abgeschlossen.
Park + Ride: Neue Parkmöglichkeiten am Bahnhof Zell

Gewerbeverein Homberg lädt ein zum Stadtfest am 21. Oktober

Der Jahrhundertsommer hat es mit Apfelfreunden in diesem Land außerordentlich gutgemeint: Allüberall freuen sich die Menschen über körbeweise Kernobst, und ganz …
Gewerbeverein Homberg lädt ein zum Stadtfest am 21. Oktober

Foto der Woche: Auf der Mauer, auf der Lauer...

Wanzen haben in diesem Jahr vom warmen und trockenen Sommer profitiert – sie hatten beste Bedingungen, um sich fortzupflanzen. Jetzt krabbeln so viele Tierchen wie lange …
Foto der Woche: Auf der Mauer, auf der Lauer...

Geldbörse entwendet in Alsfelder Einkaufsmarkt

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, entwendete am Dienstag, 9. Oktober, gegen 11.30 Uhr, ein Unbekannter in einem Discountermarkt in der Straße "An der Au" aus …
Geldbörse entwendet in Alsfelder Einkaufsmarkt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.